Paper Mario (N64)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Paper Mario (N64)

      Paper Mario war als es 2001 erschien eines der letzten großen Nintendo 64-Spiele und definitiv einer der nennenswertesten Vertreter der wenigen N64-RPGs. Das Spiel, welches in Japan als Super Mario RPG 2 (der erste Teil erschien nur in Japan und den USA auf dem SNES) erschien, hat die grafische Besonderheit, dass in der an sich dreidimensionalen Welt alle Charaktere wie aus Papier, also nur zweidimensional, gehalten sind.
      Im Spiel selbst spielt man natürlich Mario, der Prinzessin Peach, die mal wieder von Bowser entführt wurde, retten muss. Bowser hat dieses Mal den Sternenstab der 7 hohen Sterne gestohlen, mit dem Sternenstab kann jeder Wunsch erfüllt werden, was normalerweise die hohen Sterne tun.
      Die Geschichte beginnt damit, dass Bowser in einem Kampf ganz am Anfang Mario besiegt und das gesamte Schloss hoch in den Himmel heben lässt. Mario wird von einem freundlichen Gumba nahe dem Ort Gumbafurt gefunden, wird wieder aufgerappelt und macht sich dann auf den Weg nach Toad Town, um von dort aus unterschiedliche Gegenden des Pilzkönigreichs aufzusuchen und die dort von Bowsers Schergen festgehaltenen hohen Sterne zu retten, ehe er genug Kraft für den finalen Kampf hat - dem "Showdown unter Sternen".
      Begleitet wird Mario von neuen Freunden, die er unterwegs trifft, von denen in den Kämpfen einer ihm assistieren kann. So sind unter anderem der Postbote und Parakoopa Parakarry, der Gumba Gumbario und die Chefin der Buu Huus Lady Buu dabei.

      Nundenn - habt ihr das Spiel? Wie findet ihr es? :D
      Status der Chroniken:
      :sleeping:
    • Re: Paper Mario (N64)

      Leider nicht - ich hab das Spiel weder in meinem Besitz noch jemals Gespielt. Ich dachte immer, der erste Teil von Paper Mario sei für die GC rausgekommen, aber da hab ich mich wohl getäuscht. Aber solange die Grafik nicht wie in Super Mario RPG war... (die war meines Erachtens anscheinend zieeemlich hässlich, aber halt auch das erste 3D-Mario ;))
    • Re: Paper Mario (N64)

      Ich habe es (noch nicht allzu lang). Finde es eigentlich richtig gut. Leider zieht es einen nicht so sehr in den Bann. Ich sollte vielleicht trotzdem mal weiterspielen.

    • Re: Paper Mario (N64)

      Ich finde das Spiel sehr gut gemacht und habe es gestern neu angefangen, allzu weit bin ich noch nicht aber daran arbeite ich derzeit :D

      Für mich persönlich ist es schon ein sehr gut gemachtes N64 Spiel, dass vor allem Mario Fans zumindest angespielt haben sollten ;)