Erwartungen an nächste Direct

    • Erwartungen an nächste Direct

      Da nun länger keine Direct kam, aber fest steht, dass noch welche kommen, und so ziemlich jeder damit rechnet, dass die nächste noch dieses Jahr kommt, interessieren mich mal eure Erwartungen an nächste die Direct :)

      Vorausgesetzt die erscheint bis vor den 20. November erwarte ich:
      * XCX
      * Starfox
      * Auch mal was zu Zelda U
      * Mehr Content für den Super Mario Maker (den ich noch nicht hab xD)
      * Mario & Luigi: Paper Jam Bros.
      * Neue Smash-Inhalte (besonders wegen der Kämpfer-Abstimmung)
      * Pikmin 4 (evtl. auch nur so halboffiziell, irgendwelche Anspielungen darauf oder so)
      * Mario Tennis: Ultra Smash
      * evtl. das Smartphonegedöns (oder auch ne getrennte Vorstellung davon)
      * Club Nintendo Nachfolger
      * Splatoon-Inhalte
      * amiibos
      * Und auch noch irgendnen Wii U-Kracher :bobomb:

      Hab ich noch was vergessen?

      Ja, Genei Ibun Roku #FE :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeincraftManu ()

    • Stimme dir zu :3

      Was ich ERWARTE:
      -XCX
      -Starfox
      -Mario Maker DLC (ich würde aber erstmal nur mit einer Ankündigung rechnen)
      -Mario&Luigi: Paper Jam Bros. (gibt haue wenn wir nicht gleich ein EU Release Date bekommen)
      -Neue Smash Inhalte mit Release direkt nach der Direkt.
      -Mario Tennis: Ultra Smash mit ausführlichem Trailer, der wahrscheinlich auch tausende neue Spielereien vorführen wird
      -erstes DeNA Game
      -Club Nintendo Nachfolger
      -Splatoon DLC, wahrscheinlich nicht mit sofortiger Verfügbarkeit sondern nur Ankündigung
      -Wie du schon meintest wahrscheinlich gleich Amiibo zu den dann neunen Smash Charas und die neuen AC Amiibo
      ein paar neue Punkte hier
      -FExSMT Crossover Trailer + Release Date
      -Eventuell bereits Zelda Triforce Heroes Updates/DLCs (da ist das Spiel dann ja schon fast nen Monat draußen)
      -Hyrule Warriors Legends Release und vielleicht sogar neue Amiibos für das Game
      -Neuer Mario Kart 8 DLC (da wollte Nintendo ja auch noch was bringen)

      Was ich NICHT erwarte:
      -Pikmin 4 (ich denke, das werden sie eher für die E3 aufheben, und dort als richtige Bombe einschlagen lassen)
      -Neues zu Zelda U (hat Nintendo ja bereits gesagt, erst zur E3)

      Was ich ERHOFFE:
      -Hatet mich dafür, aber tatsächlich hätte ich extrem Bock auf noch ein Zelda Remake. Das neue Zelda U kommt eh erst zur nächsten E3, da würde noch ein TP Remake für New 3DS, oder noch besser FÜR WII U doch echt geil kommen. (vor allem für Wii U, die meisten rechnen, dass sowas wenn den auf New 3DS kommt, aber TP für Wii U stell ich mir auch echt awesome vor)
      -Ein richtiges neues 2D-Sidescroller Kirby für Wii U (auch wenn das dann wahrscheinlich eher zur nächsten E3 kommen würde)
      -Noch irgendein frisches, kleines gratis Wii U/3DS Programm, womit keiner gerechnet hätte, das aber eine nette Ablenkung ist (sowas, wie der Nintendo Anime Channel in der Art)

      Was ich erhoffe, aber zu 99% nicht kommen wird:
      -Kirby's Air Ride Sequel für Wii U. Bitte Nintendo. Just make it happen. Nehmt mir mein Mario Kart 8 weg, aber ich will ein Kirby's Air Ride Sequel. Oder wenigstens ein Remake!
      -Mario Sunshine Wii U Remake (sehr unwahrscheinlich... aber auch das fänd ich nice. Die Wii U könnte diese Wasser-Welten sicher Atemberaubend darstellen.)
      -One Piece Burning Blood auch für Wii U (unmöglich, viele von euch würden sich dabei auch die Kugel geben, aber ich darf doch wohl träumen ^^')
      Unleashed Fantasy is stronger than a Weapon

    • Ich find's ja witzig was ihr hier für Vorstellungen habt xD

      Ich will hier jetzt nicht den Spielverderber spielen, aber für die Wii U wird überhaupt nichts mehr kommen, zumindest kann ich mir das nicht vorstellen.
      Warum sollte Nintendo jetzt, Ende 2015, anfangen, ein Zelda für Wii U zu remaken, wenn sie bei Zelda U sind, dafür sich schon abrackern und es nichts bringt, etwas für die Wii U zu entwickeln, was nicht auf den New 3DS kommen könnte oder auf den normalen, weil das einfach mehr Geld bringt. Bei Pikmin 4 ist es das selbe.

      Wie soll Nintendo für die Wii U noch Kracher bringen, wenn sie sie im Juni inoffiziell für tot erklärt haben und sich das Ding sowieso keine Sau mehr kauft? xD
    • @Amateraso Ein Großteil der genannten Punkte in den Beiträgen wurde bestätigt, bzw. ist davon auszugehen, dass es irgendwann nähere Infos gibt. Und eine Direct würde sich anbieten. Was an den Vorstellungen übertrieben sein soll, verstehe ich in dem Fall nicht.

      Und vieles was etwa MeincraftManu geschrieben hat, erwarte ich auch bei einer Direct. Spiele wie Mario Tennis: Ultra Smash erscheinen in naher Zukunft, wir wissen aber wirklich beinahe nichts davon. Auch Informationen zum Nachfolger des Club Nintendo sind nun langsam überfällig.
    • Naja, im Grunde stimmt das ja schon, was Amateraso schreibt, es erscheinen ja jetzt wohl eher nur noch kleinere Titel, und nicht noch mehr größere (abgesehen von XCX und wohl noch Zelda U). Das schreibt auch Nintendo-Online (nintendo-online.de/artikel/rep…kelt-nintendo-ead-aktuell).

      Es ist halt nicht klar, woran EAD Kyoto 2 (ja, ich weiß, dass EAD und SPD zu EPD fusioniert wurden, aber die neuen Strukturen sind halt nicht bekannt) arbeitet, die anderen Entwicklerteams sind bestimmt schon mit Titeln für "NX" beschäftigt.

      Und mir fallen grad keine Titel ein, die nach dem Frühjahr 2016 erscheinen sollen.
    • Das mit dem "die Wii U ist tot" find ich insgesamt ziemlich gewagt. Nintendo sagte bereits, NX wird weder 3DS noch Wii U ABLÖSEN, da heißt, die Wii U wird uns noch ein paar Jährchen erhalten bleiben. Die Wii U verkauft sich nicht gut, das stimmt, aber wie soll sie auch aufleben, wenn Nintendo keine Spiele mehr macht? Ein kaputte Maschine kann nichts einbringen, wenn man nicht versucht sie zu reparieren.
      Unleashed Fantasy is stronger than a Weapon

    • Sehe ich im Prinzip auch so wie MeincraftManu. Ansonsten, es ist wirklich kaum was zu 2016 bekannt...

      @NDragon1412 Ich lese das mit dem "Nicht-Ablösen" im Internet zwar öfters, aber nie mit genauer Quelle/genauem Zitat davon, daher wäre ein Link dazu nett. Eine Etablierung von NX als dritter Plattform würde der Spieleentwicklung von Wii U Entwickler abziehen und wäre dann somit kontraproduktiv zum Reparieren der Wii U-Verkaufszahlen. Zumal ich nicht weiß, was nach einem 3D-Mario, Mario Kart und Smash Bros. der Konsole noch helfen kann.

      Ich halte wie gesagt Weihnachten 2017 für den wahrscheinlichsten Zeitraum des Release des Wii U-Nachfolgers. Dass Nintendo die Wii U als schlecht laufende Konsole länger am Markt lässt, ist meiner Meinung nach sehr unwahrscheinlich. Ein früherer Zeitraum hingegen würde Third Party zu wenig Entwicklungszeit für die neue Konsole lassen.
    • @MartinMario:

      in diesem und eigentlich auch den meisten anderen Beiträgen zu NX sieht man, dass Nintendo versucht, zu betonen, dass die NX parallel zu Wii U und 3DS laufen wird. So ist sie zumbeispiel auf der Grafik von Nintendo in dem verlinkten Artikel nicht im geringstens als Next Gen verzeichnet, sondern auf einem Stand mit Wii U und 3DS. Ich möchte nicht abweisen, dass ich eventuell neuere Stände verpasst habe, aber von diesen Artikeln her lässt doch alles darauf schließen, dass die NX weder die Wii U noch den 3DS wirklich "ablösen" und "töten" wird.
      Unleashed Fantasy is stronger than a Weapon

    • Die hinterlegte Quelle der Seite spricht aber nur davon:
      [...] president Satoru Iwata said at a press conference in Tokyo today that Nintendo is working on a new console, codenamed NX, with a "brand-new concept." No further details were revealed, and NX will be some way off; Iwata says the company hopes to announce more next year.
      Ein brandneues Konzept schließt wiederum nicht die Nachfolge einer oder sogar beider bestehenden Plattformen aus. Die Grafik in dem von dir verlinkten Artikel wiederum sagt auch nur aus, dass genannte Plattformen auf die neue Accountstruktur zugreifen können. Es scheint mir, als wurde aufgrund dessen vielerorts reininterpretiert, dass NX kein Nachfolger sei. Die angegebenen Quellen bzw. Zitate sprechen hingegen halt immer nur von einem neuen Konzept.
    • Ob jetzt NX ein offizieller Nachfolger wird oder nicht, spätestens wenn es draußen ist, wird es noch am Willen fehlen, die Wii U zu erhalten, es lohnt sich ja nicht mal jetzt mehr, noch Kracher dafür zu entwickeln, weil sie einfach gefloppt ist. Und wenn du nach 3 Jahren nur 10 Millionen mal die Konsole absetzen konntest, ist es auch nicht schlau, das Ding noch weiter mit dir herzuschleppen.
    • Ich erwarte hauptsächlich mehr Daten zu angekündigten Games wovon schon ziemlich viel hier genannt wurde. Was ich mir persönlich noch wünschen würde wären Infos über Ace Attorney 6 ob es auch nach Europa kommt, vielleicht mal Footage zu Zelda U und bestimmt kommen auch einige Zusatzinhalte für mehrere Games.

      Ich will zudem noch Release Dates für:
      Fire Emblem: Fates
      Pokemon Super Mystery Dungeon
      Star Fox Zero
      Mario & Luigi: Paper Jam
      Yokai Watch
      Pokken Tournament (Pokmeon Tekken)

      Ein paar Neuankündigungen wären schön, erwarte ich aber momentan eher nicht.
      Will sonst nur Infos zu den Updates zu XCX, denn laut der Daten sollen sie knapp 10 GB brauchen, ich hoffe mal die Westlichen Editionen haben die Updates bereits auf der Disc.
      Hab den 4. Dezember schon Fett im Kalender markiert und die Limited Edition ist auch gesichert, muss nur vorher wissen ob ich platz auf der Wii U platz schaffen muss.

    • @Amateraso: Gut, in diesen Punkten hast du Recht, da kann ich nichts entgegensetzen...

      Naja, ich genieße einfach, was noch so kommt, und vertraue Nintendo, dass sie es nicht GANZ versauen ;)
      Unleashed Fantasy is stronger than a Weapon

    • Explizit hab ich noch nicht gesagt, was ich mir wünsche:

      - Zelda U Content
      - Paper Jam Content
      - Neue Spiele für 3DS (war etwas mager in letzter Zeit)
      - Einige coole Überraschungen, wie sie Nintendo vor Weihnachten meistens immer bringt