Eurogamer: NX wird portable Konsole mit abnehmbaren Controllern

    • Eurogamer: NX wird portable Konsole mit abnehmbaren Controllern



      Hallo Community,

      viele Gerüchte haben sich mittlerweile um die NX gerankt - und die meisten von ihnen wurden nach kurzer Zeit als Falschmeldung aufgedeckt.

      Aber Eurogamer will aus vertrauenswürdigen Quellen so einiges über die NX erfahren haben: eurogamer.net/articles/2016-07…th-detachable-controllers

      Zusammenfassung des Artikels:
      • Tragbare Konsole, mit der man unterwegs spielen kann
      • Anheftbare und abnehmbare Controller an der Seite des Bildschirms
      • Eine Andockstation verbindet die NX mit dem Fernseher um dort zu spielen
      • Prozessor: Nvidias Tegra Mobile-Prozessor
      • Als Speichermedium dienen 32GB-Spielesteckmodule
      • Keine Rückwärtskompatibilität
      • Läuft mit einem Nintendo-Betriebssystem
      • Soll im September offiziell vorgestellt werden
      • PR Kampagne soll klar sein: Spiele für unterwegs
    • Nun ja, ne Mischung aus Heim Konsole und Handheld ist genau das was ich wollte. Mal sehen was es letztendlich tatsächlich ist.

    • Für mich sind das wunderbare Neuigkeiten! Sollten diese Fakten im September von Nintendo offiziell bestätigt werden, hol ich mir die NX wahrscheinlich doch :D
      Es ist nämlich die konsequente (und ausgereifte) Entwicklung des Wii U-Gedanken, das man Spiele flexibler spielen kann. Und da ich vor allem mit dem 3DS zuhause spiele, liege ich genau in der Zielgruppe der NX :)
    • Also ich fänd die Idee super - und könnte mir auch gut vorstellen, dass dieses Konzept stimmt. Es würde genau auf alles passen, was Nintendo seither gesagt hat. Es löst weder die Wii U noch den 3DS wirklich komplett ab... ich freu mich drauf ^^
      Unleashed Fantasy is stronger than a Weapon

    • Hört sich für mich an wie ein 3DS-Nachfolger, der zugleich mit seinen Fernseh-Andock-Möglichkeiten die Wii U ablöst (wobei so ein "Handheld" ja beschränkte Leistung bietet, mal sehen, ob das so funktionieren wird/würde wie gewünscht). Ich bin bei all den Gerüchten in letzter Zeit generell skeptisch, freue mich aber schon auf erste offizielle Informationen. Unrealistisch ist eine Zusammenlegung oder intensiviertere Zusammenarbeit von Handheld und Heimkonsole, wie schon oftmals besprochen, ja nicht.
    • MartinMario schrieb:

      Hört sich für mich an wie ein 3DS-Nachfolger, der zugleich mit seinen Fernseh-Andock-Möglichkeiten die Wii U ablöst (wobei so ein "Handheld" ja beschränkte Leistung bietet, mal sehen, ob das so funktionieren wird/würde wie gewünscht). Ich bin bei all den Gerüchten in letzter Zeit generell skeptisch, freue mich aber schon auf erste offizielle Informationen. Unrealistisch ist eine Zusammenlegung oder intensiviertere Zusammenarbeit von Handheld und Heimkonsole, wie schon oftmals besprochen, ja nicht.
      Ja bin gespannt wie NX so wird
      Ist sie besser wie die Wii U?

    • Viele Punkte aus dem Startpost haben sich ja jetzt wirklich als richtig erwiesen. Das mit September könnte ja zum damaligen Zeitpunkt noch geplant gewesen sein. Das lässt mich irgendwie vermuten, dass die weiteren Punkte auch stimmen werden, insbesondere bezüglich Rückwärtskompatibiltät. Dafür gibt es ja, wie wir bereits gesehen haben, ähnliche Versionen von z.B. Mario Kart oder Splatoon auch für die Switch.
    • So jetzt ist sie ja nicht mehr Nintendo NX, sondern Nintendo Switch.
      Sie haben ja auch auf ihren Controller Patent angemeldet, von daher wird sowas einzigartig sein und auf Youtube gibt es einen Trailer
      wo ein neues 3D-Mario sowie Mariokart mit enthalten ist, sieht bisher alles gut aus.