Was würde eure Motivation zum Schreiben von Beiträgen steigern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was würde eure Motivation zum Schreiben von Beiträgen steigern?

      Guten Morgen!

      Wie bereits manchen aufgefallen sein dürfte, ist die Aktivität in Form von Beiträgen in letzter Zeit recht dürftig. Mir ist jedoch aufgefallen, dass es durchaus User gibt, die regelmäßig hier reinschauen, jedoch hauptsächlich lesend. Meine Frage daher an die Runde, was hindert euch am Schreiben, und welche Änderungen am Forum könnten es für euch attraktiver machen?

      Seht ihr Verbesserungsmöglichkeiten an der Struktur des Forums (z.B. mehr / weniger Nintendo-Bereiche?), oder liegt es an der Performance des Forums (was ich mir gut vorstellen kann)? Würden mehr Events wie Turniere etc. die Attraktivität des Forums für euch erhöhen? Fällt euch sonst irgendwas ein, was eure Interesse an dem Forum vermehren würde? Leider liegen ein paar Projekte dazu wie etwa der Community-YouTube-Kanal tot herum. Oder denkt ihr, die Inaktivität liegt an einem Mangel an Gesprächsthemen (kaum offizielle Informationen zu NX, die einzigen upcoming angekündigten Mario-Spiele sind Paper Mario: Colour Splash und Mario Party: Star Rush)? Seid ihr eventuell gar der Meinung, dass dieses Forum keine Zukunft mehr hat, weil es keinen Bedarf mehr gibt, etwa weil neuere Social Medias den Job besser erledigen?

      Mich würde das Ganze mal konkret interessieren, was euch stört (bzw. was euch eben davon abhält aktiver zu posten), und welche Änderungen das Forum zu einem besseren Erlebnis machen könnten. Das würde uns sicherlich helfen, gewisse Dinge zu verbessern. Wenn es so weitergeht wie bisher, wäre das auch etwas schade.
    • Erstmal wäre die Verbesserung der Performance wichtig. Das Forum ist lahm, träge und dazu noch teilweise verbuggt, dass es teilweise echt frustrierend ist und vom Schreiben abhält.
      Als ich hier noch als Amateraso unterwegs war, wollte ich die User zu Turnieren animieren, viel Interesse hat es aber nicht gegeben. Mir scheint es, dass viele User (so wie ich momentan auch) einfach täglich hier reinschauen, weil es zur Routine geworden ist, aber auf andere Sachen garkeinen Bock haben, weil das hier nicht die erste Aktivitätsoffensive ist.
    • Zeldamett schrieb:

      Erstmal wäre die Verbesserung der Performance wichtig. Das Forum ist lahm, träge und dazu noch teilweise verbuggt, dass es teilweise echt frustrierend ist und vom Schreiben abhält.
      Sehe ich genau so. In den letzten Tagen habe ich diesbezüglich auch vermehrt die von dir beschreibene Frustration diesbezüglich erlebt. Auffällige Bugs, die nicht mit den Performance-Problemen zusammen hängen, sind mir aber nicht aufgefallen.

      Wir woll(t)en ja Mariofans und das Forum intensiver verbinden (was insbesondere dazu führt, dass die News direkt ins Forum kommen und diskutiert werden können, was sicher auch zu mehr Beiträgen führt), jedoch geht das auch irgendwie unter, obwohl Mariofan13 und ich das ein paar mal intern mit Mariofans & co. besprochen haben. Außerdem gibt (gab?) es Probleme mit fehlender Verknüpfungstechnologie. Sollte das jedoch doch noch geschehen, so ist es gut möglich, dass wir auf den Server von Mariofans gehen, womit das auch deutlich performanter wäre. Aber du hast recht - die Performance hindert einen (zumindest unbewusst) durchaus ziemlich vom Schreiben ab.

      Zeldamett schrieb:

      [...] aber auf andere Sachen garkeinen Bock haben, weil das hier nicht die erste Aktivitätsoffensive ist.
      Also besteht sozusagen keine Interesse am Forum so wirklich, hab ich das richtig verstanden?
    • MartinMario schrieb:

      Also besteht sozusagen keine Interesse am Forum so wirklich, hab ich das richtig verstanden?
      (Ich hasse es, zu zitieren, ich krieg das einfach nicht hin xD)

      Da ich jetzt seit 3 Jahren mit Unterbrechungen hier angemeldet bin und die Leute relativ gut kenne, würde ich sagen: Ja.
      Dazu kommt, dass Mariofan13 auch nicht viel tut, um etwas dagegen zu machen, vllt hat er momentan keine Zeit, oder auch einfach keine Lust, kann auch sein.
      2014 war das Forum wesentlich aktiver, dann sind viele Mitglieder gegangen und seitdem ist die Aktivität größtenteils zum Erliegen gekommen, trotz neuer Mitglieder (wobei viele vllt. durch die schleppende Beteiligung sich auch schnell wieder verzupfen)
      Ich glaube, für die meisten ist es einfach Routine, wenn sie an den PC gehen schnell mal hier reinzuschauen, weil sie das schon seit 3 1/2 Jahren so machen.
    • Ich denke, dass es wohl am ehestenn fpr viele irgendwie keiinen Bedarf mehr für das Forum gibt, eben wegen Social Media und auch wegen anderer, etablierter Foren wie Ntower oder Nintendo Online.

      Gegen die mittelmäßige Performance hilft wahrscheinlich nur ein Serverwechsel, aber beim derzeitigen Zustand lohnt sich der nicht wirklich...?

      Dazu kommt, dass das MarioWiki selbst inaktiv ist, wodurch dort wenig neue Autoren angelockt werden und entsprechend übers MarioWiki keine neuen User kommen und es auch keine Diskussionsbeiträge gibt.
    • Mariofan13 schrieb:

      Gegen die mittelmäßige Performance hilft wahrscheinlich nur ein Serverwechsel, aber beim derzeitigen Zustand lohnt sich der nicht wirklich...?
      Hm, ich denke schon, dass es was bringt, weil wenn mein Beitrag in letzter Zeit nie unter 10 Sekunden braucht um abgeschickt zu werden, dann macht das einfach kein gutes Bild und es ist einfach nervig. Ansonsten leidet prinzipiell auch das MarioWiki darunter, das auch lange braucht zum Laden, das ist bei einer Seite, wo man schnell was nach schauen will, höchst suboptimal. Also um es kurz zu fassen: Wenn man will, dass das Forum eine gute Zukunft hat, kommt man nicht drum herum, für bessere Performance zu sorgen.

      Das mit der Routine scheint wohl der Wahrheit zu entsprechen. Heißt das dann, ihr würdet die Schließung des Forums für sinnvoll erhalten? Oder einfach so ich sag jetzt mal "minimalistisch" weitermachen wie bisher und auf bessere Zeiten hoffen? Interessant wäre auch die Frage, warum es 2014 besser war und warum das zum Negativen gekippt ist, liegt aber wohl an den von euch genannten Gründen. Und bezüglich neuer User scheint es wirklich so zu sein, dass die zwar hin und wieder kommen, aber merken, dass hier nicht viel los ist, und dann recht schnell wieder weg sind, wodurch natürlich erst recht nichts mehr los ist. Ein blöder Teufelskreis.
    • So ist es. Ich erinnere mich da zum Beispiel an Arc, der brachte viel Lust zum Schreiben mit, aber ist inzwischen wieder gegangen, möglicherweise aus dem von mir genannten Grund.
      Naja, wenn das Forum geschlossen würde, hätten wir garkein deutsches Mario-Forum mehr, da ja bereits das MUMF dichtgemacht hat (mit dem ja mal eine Partnerschaft für mehr Aktivität vorgeschlagen worden ist xD) ;)
      Meine Vorschläge wären:

      - Sofortiger (bzw. baldiger) Umzug auf einen schnelleren Server. Trüge unheimlich zur Wiederaufkeimung der Schreiblust bei und hinterlässt einen guten Eindruck bei "Neuankömmlingen"
      - Möglicherweise Fusion mit einem Wiki o.ä., wie ja von Martin schon geschildert wurde
      - Mehr Aktionen für den Zusammenhalt im Forum, also wieder mehr Turniere und sowas, vielleicht hilft es ja doch noch mal was

      2014 war es deshalb besser, weil da noch User wie Koopa, Wüstendrache oder Starfox hier waren, und die sind alle gegangen. Und spätestens nach dem Umzug auf WBB4(?) hatte ich das Gefühl, dass hier alles eingepennt ist, wobei es ja glaube ich im Juli 2015 richtig viel Aktivität gegeben hat, soweit ich mich erinnern kann.
    • Ich habe Motivation, ich habe Lust auf das Forum und ich habe eigentlich auch Zeit zum Schreiben. Bei mir ist einfach nur das Problem, dass ich nicht mehr weiß, worüber... zu den meisten Themen hat man schon seinen Senf dazugegeben, (habe ja inzwischen neben Mariofan auch schon die höchste Beitragszahl ^^') zu ziemlich allem existiert schon ein Thema... bei mir ist das einzige Problem, dass ich einfach wirklich nicht weiß, wo man noch was schreiben soll ^^' Aber eine Schließung halte ich für eine viel zu überstürzte Entscheidung. Ich meine, der einzige sinnvolle Grund dafür, wäre die Serverkosten zu sparen (sonst brauch man es ja nicht schließen, auch wenn es inaktiv ist), aber wenn das wirklich Grund genug wär, könnte mans tattdessen auch einfach wieder auf einen kostenlosen Forumieren Server wechseln, bis EVENTUELL irgendwann wieder Interesse besteht (also jetzt nur als Notlösung, bevor man das Forum einfach schließt, sonst macht das natürlich keinen Sinn)

      Aber mich frustriert es auch, als jemand, der schon bei Zeiten dabei war, wo "JoCy" noch die "große Adminrolle" hatte. ich leite inzwischen ja auch selbst ein Forum, das auch unverständlicherweise nicht läuft (es lief mal eine Zeit lang richtig aktiv, zwar mit wenigen Mitgliedern, aber aktiv. Jetzt meldet sich ein einzelnes Mitglied garnicht mehr, was das Foren RPG komplett lahmlegt, und auch weitere Inaktivität mit sich gezogen hat...)

      Ab und zu hatte ich ja auch schon versucht, mit Sachen wie "Super Mario Generations Gewinnspielen" oder diversen Forenspiel Ideen vielleicht etwas mehr Lust am Schreiben zu wecken, hatte aber auch nie wirklich geklappt :/
      Unleashed Fantasy is stronger than a Weapon

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von awakenedCrowl ()

    • Zeldamett schrieb:

      So ist es. Ich erinnere mich da zum Beispiel an Arc, der brachte viel Lust zum Schreiben mit, aber ist inzwischen wieder gegangen, möglicherweise aus dem von mir genannten Grund.
      Naja, wenn das Forum geschlossen würde, hätten wir garkein deutsches Mario-Forum mehr, da ja bereits das MUMF dichtgemacht hat (mit dem ja mal eine Partnerschaft für mehr Aktivität vorgeschlagen worden ist xD)
      Das sehe ich auch alles so. Ohne deutschsprachiges Mario-Forum wäre es auch blöd... die Frage ist halt nur, ob es dafür schlicht keinen Bedarf gibt, oder unsere Umsetzung so schlecht ist. :D

      Zeldamett schrieb:

      - Sofortiger (bzw. baldiger) Umzug auf einen schnelleren Server. Trüge unheimlich zur Wiederaufkeimung der Schreiblust bei und hinterlässt einen guten Eindruck bei "Neuankömmlingen"
      Wie schon mehrfach argumentiert, sehe ich das auch als notwendig an.

      Zeldamett schrieb:

      - Möglicherweise Fusion mit einem Wiki o.ä., wie ja von Martin schon geschildert wurde
      Zum MarioWiki: Hier müsste das MarioWiki sich selbst reformieren, bevor es uns was "nutzen" könnte. Dem geht es aktuell leider noch schlechter als uns. Aktuell sehe ich weder große Chancen noch Nutzen, viel in eine stärkere Verknüpfung da zu investieren.
      Wie bereits angedeutet erachte ich es jedoch als notwendig, News viel stärker in unser Forum einzubeziehen. Eine starke Verknüpfung mit Mariofans als News- und Review-Seite wäre daher notwendig, oder eine ähnliche Alternative. Es schaffen zwar durchaus hin und wieder News in das Forum (danke an die Leute nochmals, die sich um den Game News Thread kümmern ;)), jedoch müsste das lückenloser und prominenter erfolgen. Wenn man sich nur hier informieren würde, entgehen einem sicher einige Mario-News, wenn jedoch alle hier stehen würden, würde das auch für viel mehr Diskussionsstoff sorgen. Und man sieht ja, dass viele große deutschsprachige Nintendo-Seiten enorm von dieser Verknüpfung von News und Community (und so etwas wie Reviews) profitieren, als Beispiel siehe die von Mariofan13 genannten Seiten.

      Zeldamett schrieb:

      - Mehr Aktionen für den Zusammenhalt im Forum, also wieder mehr Turniere und sowas, vielleicht hilft es ja doch noch mal was
      Hab ich auch schon angedacht, ich denke schon, dass es der Community gut tut (wenn auch wer mitmacht :D). Wird es wahrscheinlich in naher Zukunft wieder häufiger geben.

      Zeldamett schrieb:

      2014 war es deshalb besser, weil da noch User wie Koopa, Wüstendrache oder Starfox hier waren, und die sind alle gegangen. Und spätestens nach dem Umzug auf WBB4(?) hatte ich das Gefühl, dass hier alles eingepennt ist, wobei es ja glaube ich im Juli 2015 richtig viel Aktivität gegeben hat, soweit ich mich erinnern kann.
      Ja. Wenn ich mich richtig erinnere, hat jemand (ich glaub das war sogar ich :D) im Juli vergangenen Jahres eine Threadoffensive gestartet, was das ganze belebt hat, und auch weitere dazu gebracht hat, sich intensiver im Forum zu beteiligen, hat auch immerhin für ein paar Tage gehalten, leider nicht allzu lange.
      Ob das Foren-Upgrade große Auswirkungen an sich hatte, weiß ich nicht. Grundsätzlich ist die Bedienung ohnehin in den meisten Foren aus Usersicht identisch und es gibt am aktuellen System auch nichts akut Störendes (außer ja die Performance, aber das liegt ja am Server :D). Wenn jemand doch was stört - mich würds wie gesagt interessieren. ;)
    • Ich weiß, Doppelpost, aber ich sehe NDragon1412s Beitrag erst jetzt und ich finds jetzt irgendwie übersichtlicher, seperat drauf zu antworten... also mach ichs mal und ermahne mich gleichzeitig selbst :D

      NDragon1412 schrieb:

      Bei mir ist einfach nur das Problem, dass ich nicht mehr weiß, worüber... zu den meisten Themen hat man schon seinen Senf dazugegeben, (habe ja inzwischen neben Mariofan auch schon die höchste Beitragszahl ^^') zu ziemlich allem existiert schon ein Thema... bei mir ist das einzige Problem, dass ich einfach wirklich nicht weiß, wo man noch was schreiben soll ^^
      Das Problem kann ich tatsächlich etwas nachvollziehen, es ist schon eine breite Palette an Themen abgedeckt, was es schwerer macht, neue zu finden. Es gibt aber auch noch ziemliche Lücken. Etwa gibt es glaube ich im Forum keinen allgemeinen Thread zu solch beliebten Spielen wie Super Mario Sunshine und Paper Mario 2 (da beide leider auch in meiner Spielehistorie fehlen, fühl ich mich zu unwürdig die Threads zu erstellen - ich forder euch somit auf :D ). Ansonsten klaue ich zwar ungern aus anderen aktiven Foren (wenn man im Forum stöbert merkt man wie Mariofan13 damals meine Threads aus dem Mariochat übernommen hat *hust* :D ups, ich schweife ab :D ), aber im Falle von Foren wie das Mario und Mariospiele-Forum, wo wir ja jetzt zwar nicht offiziell der Nachfolger sind, aber eine nachfolgende Alternative, könnte man sich sicher von dortigen Threads auch inspirieren lassen, einige Ideen gibt es bestimmt nicht hier.
      Ansonsten ist es natürlich schwierig aufgrund weniger Neuankündigungen seitens Nintendo, hoffentlich bessert sich das aber mal wieder, und dann müssen wir wie gesagt schauen, dass wir möglichst jede passende News zu Nintendo ins Forum bringen - das kann sicher wieder zu mehr Diskussionen führen.

      NDragon1412 schrieb:

      Aber eine Schließung halte ich für eine viel zu überstürzte Entscheidung. Ich meine, der einzige sinnvolle Grund dafür, wäre die Serverkosten zu sparen (sonst brauch man es ja nicht schließen, auch wenn es inaktiv ist), aber wenn das wirklich Grund genug wär, könnte mans tattdessen auch einfach wieder auf einen kostenlosen Forumieren Server wechseln, bis EVENTUELL irgendwann wieder Interesse besteht (also jetzt nur als Notlösung, bevor man das Forum einfach schließt, sonst macht das natürlich keinen Sinn)
      Eine Schließung brächten wir wohl auch so schnell nicht übers Herz, eben auch deswegen, weil es kaum mehr Alternativen im deutschsprachigen Raum gibt, anders als noch vor einigen Jahren (ich werde alt). Ich habe aber bewusst die Frage so gestellt, um eben von euch zu erfragen, ob ihr noch den Bedarf dazu seht, und um zu sehen, was die Vorschläge derjenigen User sind, die hier angemerkt haben, das Interesse sei nicht mehr so vorhanden. ;) Die Alternative, es langsam zu sterben lassen, wär andererseits auch irgendwie schade.

      Ansonsten, wenn ich mir so übrigens die Forenstruktur so ansehe, scheint mir das auch nicht ganz perfekt. Der Bereich für die Highscores wurde >1 Jahr nicht genutzt, der Marktplatz wurde in seiner Existenz fast nicht genutzt. Eine Umstrukturierung würde ich beim Nintendo-Bereich vielleicht interessant finden. Der Bereich Weitere Nintendo-Spiele führt für meinen Ordnungsgeschmack möglicherweise zu etwas zu viel Chaos, die Frage ist aber auch, ob ihr denn Interesse an einer intensiveren Diskussion von Nintendo-Spielen abseits Mario Interesse habt, oder ob ihr der Meinung seid, dass die aktuelle kompaktere Darstellung reicht und für intensivere z.B. Zelda-Diskussionen ohnehin Zelda-Foren konsultiert. Ansonsten würde ich vielleicht einen eigenen Bereich für Zelda und Metroid z.B. wieder eröffnen, aber nur, wenn es bereits eine größere Anzahl an Threads dazu gibt und generell Interesse besteht, das intensiver zu diskutieren.
      Ansonsten find ich die Aufteilung in Nintendo-News, Nintendo allgemein, Aktuelle Konsolen und Vergangene Konsolen nicht ganz ideal. Manchmal ist nichtmal mir 100% klar, wo jetzt was hingehört. :D
    • Dass man immer was findet, worüber man schreiben kann, zeigt das MUMF, welches kein Mario-Forum an sich war, sondern mehr ein Nintendo-Forum mit einem leichten Schwerpunkt auf Mario. Und vielleicht würde genau das auch bei uns dazu beitragen, dass mehr geschrieben wird. D.h. den Nintendo- und den Off-Topic-Bereich ausweiten, weil der Mario-Bereich bereits in sich geschlossen ist und man da nicht mehr großartig viel schreiben kann. Nur ein Vorschlag meinerseits ;)
    • Viele der Vorschläge hier halte ich für Gute Ideen, ich hoffe wir können davon auch viel umsetzten.
      Mich hindert am schrieben an sich nichts. Mein Problem ist, dass ich sehr schweigsam bin (und Faul), Zeit hätte ich reichlich. Aber wie von NDragon bereits erwähnt fallen mir auch keine neuen Themen ein die man eröffnen könnte (bin außerdem nicht der beste Schreiber). Ich denke aber hier lässt sich definitiv noch was machen.

      Vorschläge die ich noch machen würde wären, dass wir einige Personen auf bestimmte Dinge ansetzten um die sie sich kümmern (freiwillig natürlich).
      z.B. wenn jemand ein neues Game hat, dass man dann einfach fragt ob diese Person Lust hat eine Review dazu zu schreiben und seine eindrücke dazu vermittelt. Ich würde das sogar ab und an gerne machen, da ich wirklich fast alles von Nintendo neben Mario gerne Spiele, was mich hier immer Zurückhält ist der Gedanke, Interessiert das überhaupt jemanden was ich hier schreibe?
      Einige könnten sich dann darauf Konzentrieren News zu bestimmten Themen zusammenzutragen, das Problem: Welche News sind wichtig oder nennenswert? Das müsste vorher geklärt werden.
      Noch ein Vorschlag den ich hätte wären Beiträge in denen man oft was schrieben kann (täglich oder wöchentlich). Wie des öfteren hier schon erwähnt gab es im MUMF viele davon, vielleicht können wir still und heimlich einiges davon abkupfern, aber auch ein paar neue ausdenken.

    • 16-Bit-Fan schrieb:

      Viele der Vorschläge hier halte ich für Gute Ideen, ich hoffe wir können davon auch viel umsetzten.
      Mich hindert am schrieben an sich nichts. Mein Problem ist, dass ich sehr schweigsam bin (und Faul), Zeit hätte ich reichlich. Aber wie von NDragon bereits erwähnt fallen mir auch keine neuen Themen ein die man eröffnen könnte (bin außerdem nicht der beste Schreiber). Ich denke aber hier lässt sich definitiv noch was machen.

      Vorschläge die ich noch machen würde wären, dass wir einige Personen auf bestimmte Dinge ansetzten um die sie sich kümmern (freiwillig natürlich).
      z.B. wenn jemand ein neues Game hat, dass man dann einfach fragt ob diese Person Lust hat eine Review dazu zu schreiben und seine eindrücke dazu vermittelt. Ich würde das sogar ab und an gerne machen, da ich wirklich fast alles von Nintendo neben Mario gerne Spiele, was mich hier immer Zurückhält ist der Gedanke, Interessiert das überhaupt jemanden was ich hier schreibe?
      Einige könnten sich dann darauf Konzentrieren News zu bestimmten Themen zusammenzutragen, das Problem: Welche News sind wichtig oder nennenswert? Das müsste vorher geklärt werden.
      Noch ein Vorschlag den ich hätte wären Beiträge in denen man oft was schrieben kann (täglich oder wöchentlich). Wie des öfteren hier schon erwähnt gab es im MUMF viele davon, vielleicht können wir still und heimlich einiges davon abkupfern, aber auch ein paar neue ausdenken.
      EDIT von Martin: Link entfernt, da Werbung.

    • Buu Huu schrieb:

      16-Bit-Fan schrieb:

      Viele der Vorschläge hier halte ich für Gute Ideen, ich hoffe wir können davon auch viel umsetzten.
      Mich hindert am schrieben an sich nichts. Mein Problem ist, dass ich sehr schweigsam bin (und Faul), Zeit hätte ich reichlich. Aber wie von NDragon bereits erwähnt fallen mir auch keine neuen Themen ein die man eröffnen könnte (bin außerdem nicht der beste Schreiber). Ich denke aber hier lässt sich definitiv noch was machen.

      Vorschläge die ich noch machen würde wären, dass wir einige Personen auf bestimmte Dinge ansetzten um die sie sich kümmern (freiwillig natürlich).
      z.B. wenn jemand ein neues Game hat, dass man dann einfach fragt ob diese Person Lust hat eine Review dazu zu schreiben und seine eindrücke dazu vermittelt. Ich würde das sogar ab und an gerne machen, da ich wirklich fast alles von Nintendo neben Mario gerne Spiele, was mich hier immer Zurückhält ist der Gedanke, Interessiert das überhaupt jemanden was ich hier schreibe?
      Einige könnten sich dann darauf Konzentrieren News zu bestimmten Themen zusammenzutragen, das Problem: Welche News sind wichtig oder nennenswert? Das müsste vorher geklärt werden.
      Noch ein Vorschlag den ich hätte wären Beiträge in denen man oft was schrieben kann (täglich oder wöchentlich). Wie des öfteren hier schon erwähnt gab es im MUMF viele davon, vielleicht können wir still und heimlich einiges davon abkupfern, aber auch ein paar neue ausdenken.
      EDIT von Martin: Link entfernt, da Werbung.
      Du machst dich hier momentan nicht gerade beliebt, mah boi.
    • Zeldamett schrieb:

      Buu Huu schrieb:

      16-Bit-Fan schrieb:

      Viele der Vorschläge hier halte ich für Gute Ideen, ich hoffe wir können davon auch viel umsetzten.
      Mich hindert am schrieben an sich nichts. Mein Problem ist, dass ich sehr schweigsam bin (und Faul), Zeit hätte ich reichlich. Aber wie von NDragon bereits erwähnt fallen mir auch keine neuen Themen ein die man eröffnen könnte (bin außerdem nicht der beste Schreiber). Ich denke aber hier lässt sich definitiv noch was machen.

      Vorschläge die ich noch machen würde wären, dass wir einige Personen auf bestimmte Dinge ansetzten um die sie sich kümmern (freiwillig natürlich).
      z.B. wenn jemand ein neues Game hat, dass man dann einfach fragt ob diese Person Lust hat eine Review dazu zu schreiben und seine eindrücke dazu vermittelt. Ich würde das sogar ab und an gerne machen, da ich wirklich fast alles von Nintendo neben Mario gerne Spiele, was mich hier immer Zurückhält ist der Gedanke, Interessiert das überhaupt jemanden was ich hier schreibe?
      Einige könnten sich dann darauf Konzentrieren News zu bestimmten Themen zusammenzutragen, das Problem: Welche News sind wichtig oder nennenswert? Das müsste vorher geklärt werden.
      Noch ein Vorschlag den ich hätte wären Beiträge in denen man oft was schrieben kann (täglich oder wöchentlich). Wie des öfteren hier schon erwähnt gab es im MUMF viele davon, vielleicht können wir still und heimlich einiges davon abkupfern, aber auch ein paar neue ausdenken.
      EDIT von Martin: Link entfernt, da Werbung.
      Du machst dich hier momentan nicht gerade beliebt, mah boi.
      Danke das du mir das sagst!
      DANN wird halt nix mehr zitiert

    • Bitte hier nicht das Thema entführen, insbesondere mit an dieser Stelle nicht gern gesehener Werbung. Vielen Dank.

      Nun also zu euren weiteren Anmerkungen:

      Zeldamett schrieb:

      Dass man immer was findet, worüber man schreiben kann, zeigt das MUMF, welches kein Mario-Forum an sich war, sondern mehr ein Nintendo-Forum mit einem leichten Schwerpunkt auf Mario. Und vielleicht würde genau das auch bei uns dazu beitragen, dass mehr geschrieben wird. D.h. den Nintendo- und den Off-Topic-Bereich ausweiten, weil der Mario-Bereich bereits in sich geschlossen ist und man da nicht mehr großartig viel schreiben kann. Nur ein Vorschlag meinerseits
      Grundsätzlich habe ich ja auch Gedanken in die Richtung geäußert, bin aber skeptisch, ob das alleine großartig viel aus macht. Immerhin gab es auch bisher Nintendo-Bereiche abseits Mario und extrem übermäßig gut genutzt wurden sie ja auch nicht. Zumal ich damals im Mariochat vor einigen Jahren nicht so gute Erfahrungen gemacht habe, es in Richtung allgemeineres Gaming- oder gar Off-Topic-Forum zu lenken, im Falle der allgemeinen Nintendo-Foren gibt es ja auch noch starke Mitbewerber, während wir glaub ich langsam ein Monopol bei den deutschsprachigen Mario-Foren haben xD. Im Prinzip würde ich aber gerne den Nintendo-Bereich erweitern, wenn ihr der Meinung seid, dass ihr das füllen werdet.


      16-Bit-Fan schrieb:

      Vorschläge die ich noch machen würde wären, dass wir einige Personen auf bestimmte Dinge ansetzten um die sie sich kümmern (freiwillig natürlich).
      z.B. wenn jemand ein neues Game hat, dass man dann einfach fragt ob diese Person Lust hat eine Review dazu zu schreiben und seine eindrücke dazu vermittelt. Ich würde das sogar ab und an gerne machen, da ich wirklich fast alles von Nintendo neben Mario gerne Spiele, was mich hier immer Zurückhält ist der Gedanke, Interessiert das überhaupt jemanden was ich hier schreibe?
      Einige könnten sich dann darauf Konzentrieren News zu bestimmten Themen zusammenzutragen, das Problem: Welche News sind wichtig oder nennenswert? Das müsste vorher geklärt werden.
      Ja, möglicherweise motiviert das tatsächlich, wenn jemand hier offiziell als "Newsschreiber" oder "Reviewschreiber" gilt, dass er das dann auch tatsächlich tut, möglich ist es ja jedem prinzipiell schon immer. Und wie ich bereits gesagt habe, ist das Erfolgsrezept der anderen großen Seiten in dem Bereich, dass sie große Portale sind, wo News und Reviews wesentliche Bestandteile darstellen, von daher wären sie uns auch von großem Nutzen. Und grundsätzlich interessieren mich durchaus Reviews, die paar vorhandenen hier habe ich auch alle durchgelesen. Man darf natürlich nicht enttäuscht sein, wenn es anfangs nicht viele Kommentare zu Reviews gibt, aber es würde den Wert unserer Seite stark erhöhen. Wahrscheinlich sollten wir uns dann gleichzeitig auch darum kümmern, die Präsentation solcher Sachen zu ändern (Newsdarstellung und Reviewaufbereitung wie in anderen Portalen?; aktuell sind die Reviews ja im Blog-Bereich vorgesehen).
      Und es wäre echt super, wenn ein paar von euch sich "offiziell" bereit erklären, News hier ins Forum reinzubringen, damit wäre auch viel geholfen. Wichtig wäre meiner Ansicht nach, dass möglichst alle bestätigten News über Mario-Games reinkommen, ziemlich wichtig sehe ich auch allgemeine Nintendo-News welche Mario betreffen könnten (Verkaufszahlen, NX-News,...), genauso wie auch Gerüchte zu Mario-Games, die plausibel erscheinen. Nicht ganz so wichtig sind News zu sonstigen Nintendo-Games, es ist aber trotzdem nice-to-have.
      Interessant fände ich hier die Frage der Aufbereitung der News. Was erscheint euch sinnvoller:
      1. Eigener News-Bereich. Jede News erhält einen eigenen Thread, Antworten sind so etwas wie Kommentare zur News.
      2. News werden im entsprechenden Thread des Spiels gepostet. Alle Facetten zu einem Spiel werden in einem Thread abgehandelt.
      Manche Foren nutzen erstere, manche zweitere Möglichkeit.

      16-Bit-Fan schrieb:

      Noch ein Vorschlag den ich hätte wären Beiträge in denen man oft was schrieben kann (täglich oder wöchentlich). Wie des öfteren hier schon erwähnt gab es im MUMF viele davon, vielleicht können wir still und heimlich einiges davon abkupfern, aber auch ein paar neue ausdenken.
      Also einfach Threads? Das habe ich im Prinzip auch schon oben angedeutet, dass wir so manche Thread-Idee etwa vom Mario und Mariospieleforum übernehmen können, bzw. weitere Ideen finden. Neue Threads finde ich sowieso immer super! Die können bereits jetzt auf der Stelle erstellt werden, dazu bedarf es keiner weiteren Änderung oder so etwas, ihr könnt einfach die entsprechenden Threads erstellen, fühlt euch dazu eingeladen. :)
    • Was mir am meisten fehlt, sind andere User, die mehr als nur Einsatzposts machen. Es gibt ein paar User, deren Posts ich gerne lese, jedoch schreiben viele auch nur eine Zeile und da habe ich dann das Gefühl, ein richtiges Gespräch anzufangen wäre nutzlos.

      Ansonsten habe ich nur Vorschläge, die mit viel Arbeit verbunden sind:
      1. Eigene News schreiben - Man sieht es ja an Ntower. Ntower ist eine Newsseite, die mit Burning Board als Grundlage funktioniert. Das heißt ja automatisch, dass das Mario-Forum ebenfalls mit News funktionieren könnte. Entweder könnte man dann halt die Mariofans.de Einträge als Newseintrag spiegeln oder sich halt selbst um News kümmern. Wenn man sich dann auf Hardwarenews bezüglich Nintendo und auf Mario fokussiert, dann gibt es ja schon ab und zu etwas.
      2. Twitch- und Youtube-Kanal - Wobei der Fokus hier auf Twitch liegt. Gerade der Mario Maker ist ja ein Dauerbrenner. Wenn man jemand hätte, der auf Twitch regelmäßig den Mario Maker streamt, Zuschauerlevel spielt und dann halt für Mariofans wirbt, würde das sicherlich Leute anlocken. Genauso wie Mario Kart oder Smash Bros. Turniere. Durch den Streaming Faktor könnte man neue Leute abgreifen und die dann hierher bringen. Wie schon öfters gesagt, sollte man wenn niemand hier streamen möchte bzw. kann vielleicht jemanden suchen der mit Mariofans eine Kooperation eingeht.
      3. Versuchen ein Sammelpunkt für die Multiplayer-Spiele zu werden - Es gibt genug Mario Kart und Smash-Spieler. Für Smash gibt es sogar zwei andere große Foren, jedoch gerade für Mario Kart keines. Die muss man halt irgendwie abgreifen.