Super Mario Odyssey

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super Mario Odyssey

      Super Mario Odyssey wurde kürzlich vorgestellt und ist ein neues 3D-Mario für Nintendo Switch. Bekannt ist, dass es im Stil der alten 3D-Marios von 64 bis Galaxy 2 gestaltet ist und mehr an 64 und Sunshine erinnert, da die Level sehr weitläufig und groß aussehen.
      Trailer:

      Was haltet ihr von dem Spiel? Meiner Meinung nach wird es ja DER GRUND, sich eine Switch zu holen :D Aber warten wir erstmal ab.



      EDIT:
      Auf der E3 wurde nun ein neuer Trailer veröffentlicht, der sehr viel mehr zeigt!


      Es scheint doch schon viele neue Elemente zu geben... mir hat auch das Lied sehr gefallen.
      Zudem steht das Release-Datum jetzt fest: der 27.10.2017
      Find ich echt cool, früher als ich gedacht habe :D
      Interesse an mir? Schaut auf mein Profil.

      ABER JETZT...

      HABT IHR DIE MÖGLICHKEIT...

      Geld zu verdienen!

      Aaaalso...
      wer will sich 1 Euro verdienen? ^^
      Ihr müsst einfach auf diese drei Spoiler klicken
      und ein Beweisfoto an mich senden. :thumbup:

      Spoiler anzeigen
      Das erste hätten wir!


      Spoiler anzeigen
      Ich denke auch. ^^


      Spoiler anzeigen
      War nur ein Scherz xD
      Jetzt mal im Ernst, wer ist darauf reingefallen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Koopa501 ()

    • Der erst eindruck ist unfassbar gut. Die veränderung ist da und es sieht echt gut aus.
      Na für mich sieht das so aus als wäre es wie SM64 und Sunshine, frage mich bis jetzt nur wie man ein Level beendet, falls es ein Ende gibt.
      Vielleicht ist es ja eher wie ein Adventure und man geht einfach von Gebiet zu Gebiet.
      Wird auf jeden Fall gekauft das steht fest :D

    • Koopa501 schrieb:

      Bisher ist noch unklar, ob es das alte 3D-Mario Prinzip von Galaxy und Sunshine wiederbelebt oder wieder ein 2D-Spiel in einer 3D-Welt ist.
      Doch, das ist tatsächlich schon klar. Gemäß der Switch-Präsentation und auch dem Treehouse-Stream war das Ziel, wieder großflächige Gebiete im Sinne eines Super Mario 64 oder Sunshine zur Erkundung anzubieten (dieser Vergleich wurde von ihnen auch explizit erwähnt) und den Weg von Galaxy und 3D World mit dem Spiel nicht zu verfolgen. Zugleich sagte Miyamoto auch, dass er mit letzteren beiden Spielen auch Casual-Spieler ansprechen wollte und ein leichter zugängliches Konzept schaffen wollte, mit dem Spiel nun will er aber vor allem jene ansprechen, die schon die alten 3D-Teile gern mochten und auch dem Spieler wieder mehr Möglichkeiten geben.

      Das Mario-Spiel (an dessen Namen ich mich wohl irgendwie noch nicht gewöhnt habe :D ) ist tatsächlich eines der wenigen Dinge der Präsentation, die mich wirklich positiv überrascht haben. Vieles wirkt neu und anders als gewohnt, doch gerade das finde ich auch interessant und ist mir lieber, als würde man ein zu "sicheres" Spiel erzeugen und sich stilistisch nur mehr am 2D-Mario orientieren, wie das 3D World schon über weite Teile gemacht hat. Auch eine Rückkehr zu einem Mario des Erkundens finde ich schön. Auch wenn ich 3D World mochte, wollte ich erstmal wieder ein 3D-Mario mit einem Fokus auf Erkunden, was wir wohl nun bekommen. Stellenweise erinnert mich das Spiel sogar an Zelda: Große stellenweise naturbelassene Gegenden, Mario reitet (zugegebenermaßen nicht mit einem Pferd) durch steppenähnliche Gegend (und daneben sind Truhen :D ) und geht auch in einen kleinen Laden in einer Stadt. Frag mich auch, was die Donkey Kong-Andeutungen in der City bedeuten, DK hatte ja nach den NES-Tagen nie wieder was mit den Hauptteilen von Mario zu tun. Bowser sieht jedenfalls auch schon ganz gut aus, ich glaub, als Randnotiz, er war in keinem Hauptteil von Mario bisher jemals angezogen :D

      Dem Spiel gebe ich definitiv Chancen. Natürlich bieten Neuerungen auch immer eine Gefahr, dass sich das negativ auswirkt. Die realistische Stadt sehen ja einige durchaus skeptisch und wie gesagt, es ist definitiv ungewohnt für Mario. Aktuell habe ich aber das Gefühl, dass sich die Experimente, die sie machen, positiv auf das Spiel auswirken werden. Immerhin bedeutet das möglicherweise einen Stopp der bisherigen versimplifizierenden NSMBisierung der Mariospiele.
    • Zeldamett schrieb:

      Mir gefällt es sehr gut, ich glaub, das wird ein richtig gutes Spiel.

      Meine einzige Sorge ist, dass die Level wieder so linear werden wie bspw. in SM3DW, weil die im Trailer gezeigten Level nicht sehr Open World aussahen. Ich hoffe, diese Sorge bewahrheitet sich nicht...
      Ne, definitiv nicht. Ist so wie 64 und Sunshine, haben sie gesagt.

      Mir gefällt das ganze richtig gut, wird wahrscheinlich eins meiner Lieblingsspiele :D Ich finds klasse, dass man endlich mal "einen richtigen Nachfolger" für 64 und Sunshine macht, und dass das Moveset mal erweitert wird, anstatt dass es verschlechtert wird wie in Galaxy und 3d World. Das Setting mit der Weltreise (oder "Irrfahrt", würd mans wohl übersetzen) find ich auch klasse. Also ich bin ziemlich begeistert.

      Nur dass mit den echten Menschen, das gefällt mir echt nicht. Ist wahrscheinlich nur das eine Level, und wär so oder so jetzt nicht so schlimm, aber trotzdem. Die ganze Stadt erinnert sowieso an Sonic Adventure, da war das auch schon komisch.
      Vielleicht ist die Stadt ja sowas wie die Hub? Gegner hab ich jedenfalls keine gesehen.
    • Ich finde man könnte die Menschen durch Toads, Shy Guys etc. ersetzen.
      So wie in den Minispielen von MP8.
      Aber schauen wir mal, wie es sich entwickelt. Es wird ja noch Veränderungen geben.
      Interesse an mir? Schaut auf mein Profil.

      ABER JETZT...

      HABT IHR DIE MÖGLICHKEIT...

      Geld zu verdienen!

      Aaaalso...
      wer will sich 1 Euro verdienen? ^^
      Ihr müsst einfach auf diese drei Spoiler klicken
      und ein Beweisfoto an mich senden. :thumbup:

      Spoiler anzeigen
      Das erste hätten wir!


      Spoiler anzeigen
      Ich denke auch. ^^


      Spoiler anzeigen
      War nur ein Scherz xD
      Jetzt mal im Ernst, wer ist darauf reingefallen?
    • Ich glaub bisher sind eigentlich weniger Orte bekannt als es den anschein hat, weil bei vielen sieht man Elemente aus anderen Regionen (z. B. die umgedrehte pyramide sieht man in der Mexiko-Stadt und den wüstenregionen).

      Aber ich muss auch sagen, irgendwie passt die Stadt da nicht so wirklich rein, finde ich... Liegt vielleicht daran, dass die so Mario-Leer wirkt, also kaum Mario-typische Elemente grad im unteren Bereich (münzen etc.), und es wär auch irgendwie verschwendung ,wenn man nicht in die Kanalisation könnte

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MeincraftManu ()

    • Die Kanalisation müsste dann aber so sein wie in Sunshine :D

    • Also, ich werde es mir wahrscheinlich zum Geburtstag 2018 wünschen, natürlich ist ein Mario-Spiel da Pflicht ;)

      Sind das tatsächlich echte Menschen oder könnten es vielleicht Miis oder eine Art Nachfolger der Miis sein? Wenn es noch genug Mario-typische Charaktere dazu gibt, dann kann man darüber ruhig hinwegsehen. Wahrscheinlich hat das Spiel noch einigen Inhalt, der noch nicht gezeigt wurde, deshalb denke ich mir dazu erst mal nichts weiter ^^
    • Neben dem obrigen Trailer kann man durch die E3 etwas mehr in das Spiel hineinsehen.
      Was mir bei dem Spiel so scheint, ist, dass es mehrere Oberwelten gibt, diese dann durch Röhren oder was auch kommen mag, erreichbar zu sein scheinen,
      aber was mir da besonders ins Auge gefallen ist, dass von der Oberwelt scheinbar direkt ins Level gelaufen wird, ganz ohne Röhre, Tür und so weiter.
      Dennoch würde ich es begrüßen, wenn die Level nicht so kurz sind, wie es in der E3 den Anschein macht. Allerdings weiß man ja auch nicht, wie viele das im Endeffekt auch sein werden. ^^

      Das ganze Spiel auch an sich, scheint sich viel von alten Spielen abzugrenzen, aber irgendwie dennoch bleibt es beim Alten. Wirklich sehr interessant, also jetzt muss die Switch aber wirklich ins Haus. ^^

      Meckern will und kann ich nicht. Ich bin sehr gespannt, was sich auf der Gamescom noch so zeigen wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mopsie ()

    • Der neue Trailer hat mich noch gehypter machen lassen (gibt's das Wort ;D)
      Ich finde es voll cool, dass man sich jetzt so in andere Charaktere hereinversetzen kann...
      Kann das noch besser werden? :D

      PS: Ich habe den Startpost mal editiert... werde ich, denke ich, auch immer weiter machen, wenn neue Infos erscheinen :)
      Interesse an mir? Schaut auf mein Profil.

      ABER JETZT...

      HABT IHR DIE MÖGLICHKEIT...

      Geld zu verdienen!

      Aaaalso...
      wer will sich 1 Euro verdienen? ^^
      Ihr müsst einfach auf diese drei Spoiler klicken
      und ein Beweisfoto an mich senden. :thumbup:

      Spoiler anzeigen
      Das erste hätten wir!


      Spoiler anzeigen
      Ich denke auch. ^^


      Spoiler anzeigen
      War nur ein Scherz xD
      Jetzt mal im Ernst, wer ist darauf reingefallen?
    • Neu

      MeincraftManu schrieb:

      Es gibt da im internet so ne Weltkarte, die zählt 6 Welten und ihre Städte und die Gegner auf. Weiß halt net, ob das dann alles is oder net
      Da mach ich mir auch ein wenig Sorgen drum. Ich mein, Sunshine hatte auch nur 7 Hauptwelten und das war schon arg grenzwertig... Das Boxart zeigt auch nur die 5 schon bekannten Welten (Die Grusel-Hut-Welt da scheint mir das Tutoriallevel zu sein) Die Welten aus Odyssey sind zwar noch größer, aber trotzdem. Ich finds aber andererseits recht unwahrscheinlich, dass uns alle Welten im Trailer gezeigt werden. Womöglich ist die Karte nicht vollständig. Eine Bowserwelt wirds wohl zumindest auch geben.