Super Mario Odyssey

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Naja wer sagt denn, dass es zu allem ne region geben muss? Die Wüste z. B. ist ja eingefroren. Andererseits finde ich das Wooden Kingdom scheinbar schon recht groß. Aber naja, lassen wir uns mal überraschen :)

      Super Mario Sunshine hatte glaube ich gar keine Eis-Welt, oder? Hab das Spiel nie fertig gespielt (nur 4 Gegenden + Piazza Delfino)
    • Neu

      Schäm dich Manu, und spiel es jetzt sofort fertig :D

      Durch den neuen Trailer kann ich das Release des Spiels kaum erwarten. Die Kappe zu verwenden, um sich in andere Charaktere zu verwandeln, gefällt mir sehr gut. Dass es nur 6 Welten gibt, stört mich nicht wirklich, denn diese scheinen dafür sehr groß und umfangreich zu sein.
    • Neu

      Semako schrieb:

      Schäm dich Manu, und spiel es jetzt sofort fertig
      ich habs nichtmal selbst :D Mir gefiel es einfach net, deshalb hab ichs sein gelassen.

      Mopsie schrieb:

      Das 6 Welten nicht ohne sein müssen sieht man ja auch an den beiden Super-Mario-Galaxy Teilen.
      Naja da waren aber in den Welten noch unterschiedliche Level, die dafür halt weniger Erkundung boten und eher linear waren. Hier hat man ja eher Welten wie in Super mario 64, aber da gabs halt 14 (bzw. 15 im DS Remake glaube ich). Naja mal sehen was da noch kommt, es kommt ja erst im Oktober raus :)
    • Neu

      MeincraftManu schrieb:


      Naja da waren aber in den Welten noch unterschiedliche Level, die dafür halt weniger Erkundung boten und eher linear waren. Hier hat man ja eher Welten wie in Super mario 64, aber da gabs halt 14 (bzw. 15 im DS Remake glaube ich). Naja mal sehen was da noch kommt, es kommt ja erst im Oktober raus :)

      Doch. Ich beziehe mich mal auf meinen Thread von Mittwoch, wo ich der Meinung bin, dass die Level in den Welt mit selbst eingebaut sind. Ich hab jetzt einfach mal die Stelle kopiert in Youtube um zu verdeutlichen was ich damit meine.
      youtu.be/_GQGUGe7kDU?t=1042

      Dort sieht man ja, wie Mario von der Stadt in einen Bereich tritt.
    • Neu

      Ja gut, dass kann man sehen wie man will. Nur das eine klingt irgendwie optimistisch, während der das andere ein wenig pessimistisch klingt, nichts für ungut. :saint:
      Aber das ist das Konzept des Spiels sein. Solange an diesen Bereichen nicht gespart wird, wird mit vielen Möglichkeiten in der Hauptwelt und den Bereichen,
      dass Spiel vielleicht noch mehr Mariofans an sich reißen, besonders die, die sich gewohnt sind, solche offenen Spiele zu spielen.
    • Neu

      MeincraftManu schrieb:

      Super Mario Sunshine hatte glaube ich gar keine Eis-Welt, oder? Hab das Spiel nie fertig gespielt (nur 4 Gegenden + Piazza Delfino)
      Super Mario Sunshine hatte keine Eiswelt, würde auch nicht wirklich passen ins Tropenurlaub-Setting. Hatte generell recht wenige traditionelle Welten, was ich gut fand.


      Mopsie schrieb:

      MeincraftManu schrieb:

      Naja da waren aber in den Welten noch unterschiedliche Level, die dafür halt weniger Erkundung boten und eher linear waren. Hier hat man ja eher Welten wie in Super mario 64, aber da gabs halt 14 (bzw. 15 im DS Remake glaube ich). Naja mal sehen was da noch kommt, es kommt ja erst im Oktober raus :)
      Doch. Ich beziehe mich mal auf meinen Thread von Mittwoch, wo ich der Meinung bin, dass die Level in den Welt mit selbst eingebaut sind. Ich hab jetzt einfach mal die Stelle kopiert in Youtube um zu verdeutlichen was ich damit meine.
      youtu.be/_GQGUGe7kDU?t=1042

      Dort sieht man ja, wie Mario von der Stadt in einen Bereich tritt.
      Die Checkpointflaggen dienen als Warp-Punkt innerhalb des gleichen Levels. Die Wüste ist einfach so aufgebaut dass die Einzelteile des Levels weit voneinander weg sind. Wenn man sich zum Beispiel New Donk City ansieht, ist da alles viel kompakter und an allen Enden sind Abgründe. Da ist das also deutlich nicht so. Das ist eher so eine Eigenheit des Wüstenlevels würd ich sagen
    • Neu

      Ich finde es interessant, wie wir das unterschiedlich sehen. :)
      Und die Hauptsache ist, wir sehen das Spiel so, dass es uns alle glücklich macht.
    • Neu

      Ok, ich möcht noch mal kurz auf die Karte zu sprechen kommen weil die anscheinend immer noch Diskussionsthema ist.

      Wenn ich mich nicht irre, war die Karte hinter dem Artwork im Hintergrund des Treehouse zu sehen. Falls jemand noch nicht die Karte gesehen hat, hier hab ich ein gutes Bild von ihr gefunden: i.imgur.com/oUtAWf6.jpg

      Also, """ich""" glaube, dass die Karte, die wir hier sehen, nicht alles zeigt. Ich kann mir da zwei Varianten vorstellen:

      1 - Die Karte zeigt (vermute ich?) nur die Nordhalbkugel. Da man aber im Logo des Spiels deutlich sehen kann, dass die Welt auch noch Land auf der Südhalbkugel hat, denke ich dass man das auch bereisen kann. Somit kann die Karte noch rausgezoomt werden

      2 - Das ist schon die vollständige Karte, aber die Levelnamen sind noch nicht eingezeichnet. In dem Fall würde die Karte so aussehen wie jetzt, egal wie viele Level es noch gibt. Nintendo ist sehr vorsichtig mit unangekündigten Levelspoiler, so sehr dass sogar die Bonneton-Insel (Gruselhutwelt) vom alten Logo fehlte (falls das jemandem aufgefallen ist). Abgesehen davon sieht die Karte auch einfach nicht vollständig aus. Links vom Luncheon Kingdom ist eine ganze recht große Insel die unbeschrieben ist. Angesichts ihrer Position kann ich sie mir gut als Eiswelt oder Bowserwelt vorstellen. Rechts von Luncheon Kingdom ist eine Insel, auf der einfach bloß "Nintendo Switch" steht, was mich sowieso ein wenig an der Glaubbarkeit der Karte zweifeln lässt.

      Und auch noch 3 - Diese Karte ist überhaupt nicht ingame, sie ist nur irgendein Promotional Schmodder, wir machen uns alle viel zu viele Gedanken, und Mario Odyssey hat in Wirklichkeit 100 Level