Yoshi für Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yoshi für Nintendo Switch




      Ein Yoshi-Jump'n'run für die Switch wurde während des E3 Spotlight 2017 angekündigt. Es soll 2018 erscheinen und wird von Good Feel entwickelt, welche bereits Yoshi's Woolly World, Kirby und das magische Garn und Wario Land: The Shake Dimension entwickelt haben. Das neue Spiel hat einen speziellen papierartigen Stil und die Levels bieten eine gewisse dreidimensionale Tiefe, so ist es möglich, mit Eiern Dinge im Hintergrund anzuschießen bzw. an gewissen Stellen nach hinten zu gehen. Auch die Rückseite eines Levels ist spielbar. Es gibt auch einen 2-Spieler-Modus. Damit man sehen kann, wie diese Ideen funktionieren, ist das Gameplay-Video vom Treehouse empfehlenswert.

      Was ist eure Reaktion zu diesem Spiel?
    • Vorerst haben Mario Kart 8 Deluxe, das Superstar Saga Remake, Odyssey und das Spiel mit den Rabbids Vorrang. Deshalb und weil ich in Yoshi-Spielen alles andere als gut bin, muss dieses Spiel sich erstmal hinten anstellen ;)

      Das heißt nicht, dass ich das Spiel nicht irgendwann doch spielen werde, auf jeden Fall behalte ich es im Hinterkopf ;)
    • Das Spiel scheint wieder etwas mehr in Richtung Yoshis Story zu gehen, zumindest vom Leveldesign her.
      Ich merks mir im Hinterkopf vor, wenn mir die Videos dazu gefallen, dann werde ich es mir kaufen.

      Aber genauso wie bei Pumphutt haben bei mir vier Spiele vorrang.
      Also erstmal. Mal gucken, was Nintendo in den nächsten Jahren oder Drittentwickler sonst so anbieten.
    • Mopsie schrieb:

      Das Spiel scheint wieder etwas mehr in Richtung Yoshis Story zu gehen, zumindest vom Leveldesign her.
      Absolut. Dass man in den Vorder- und Hintergrund Eier schießen kann (dass man überhaupt Eier zielen kann anstatt dass der Cursor hin- und hergeht) und dass es Wegabzweigungen gibt, ist ja auch Yoshis Story. Und der Look natürlich.

      Gefällt mir, Good Feel hat bisher gute Spiele gemacht also wird das hier sicher auch gut. Ich bin aber etwas verwirrt. Kann man die Level nur im Multispieler umdrehen? Also muss man jedes Level im Einzelspieler wirklich zweimal spielen, einmal vorne und einmal hinten? Das wär ja ein wenig aufwändig.
    • Finde es ganz nett bis jetzt, aber kein must have für Day One. Wird später gekauft.