Nintendos Systeme - Reihenfolge vom Besten bis Schwächsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nintendos Systeme - Reihenfolge vom Besten bis Schwächsten

      Haben wir so einen Thread? Ich hab es direkt zumindest noch nicht gefunden :D

      Reiht die Nintendo-Konsolen, die ihr besitzt bzw. mit denen ihr ausreichend Erfahrung gesammelt habt, in Hinblick auf eure Zufriedenheit mit dem System und seiner Spiele bzw. wie sehr euch das Spielen mit dem System allgemein gefallen hat. Berücksichtigen kann man hierfür Eigenheiten der Hardware, aber natürlich auch Quantität und Qualität des Spieleangebots.
    • Puh, das ist eine sehr schwere Frage. Derzeit habe ich drei Konsolen und einen Handheld. Allerdings steckt meine Wii ja jetzt in der Wii U, aber ich werde sie trotzdem mal auflisten.

      Platz 1 - Wii
      Ich habe mit Absicht die Wii genommen, weil mit ihr das ganze Angebot von früher wieder ins Leben gerufen wurde und neben vielen Downloadspielen,
      den Mii und vielen Spielen an sich, Nintendo in eine neue Zeit gebracht hat und gleichzeitig auch in die Kindheit gebracht hat. Außerdem ist sie stets beliebt auf einer Feier. Vier Spieler oder teilweise auch mehr. Kam sogar bei nicht Nintendofreunden bzw. nicht "Marioliebhaber" stets gut an.

      Platz 2 - Nintendo DS/3DS
      Perfekter geht es für einen Handheld gar nicht mehr, es ging schon mit dem DS los und mit dem 3DS weiter. Ich beziehe die 3D-Sicht nicht mit ein,
      da ich die nicht benutze. Ansonsten wie die Wii. Die Spiele sind längst nicht mehr Game Boy-Fähig und die Größen gleichen sich mit denen einer stationären Konsole. Dazu ebenfalls die vielen Downloadspiele. Auch das untereinander spielen ist hier, wenn auch nur mit bis zu zwei Spielern, nichts worüber man meckern sollte/kann/muss. Spiele sind auch fleißig vorhanden, neben Downloads, viele eigene. Dennoch nur Platz 2, weil ich stationäre Konsolen bevorzuge., aber ohne geht es dann doch nicht. ;)

      Platz 3 - Nintendo Wii U
      Ja von dieser habe ich in der Tat mehr eigene Spiele als von der Wii, jedoch packe ich sie bewusst auf Platz 3, da alles was sie hat, bereits in Platz 1 und 2 schon vorhanden ist. Nur endlich stationär. Und an Spielen brachte sie (aufgrund geringen Erfolges) nicht alles, was man sich gewünscht hat. Zufrieden bin ich trotzdem. Nachdem ich mit einem Softwareupdate die gesamte Wii gleich mit drin habe ist sie sogar die Konsole die am meisten benutzt wird. Trotzdem habe ich jetzt mal zwischen der Wii (die trotzdem noch da ist) und Wii U unterschieden. Der Makel ist allerdings, teilweise sehr teure Spiele!

      Platz ? - Nintendo 64
      Die Nintendo 64 ist meine Antwort darauf, dass heutzutage nicht alle Spiele online angeboten werden, die es einst für die Nintendo 64 hat.
      Sie beschert mir große Freude mit den Spielen die sie mir anbietet und das alte Feeling aus der Kindheit ist auch da.
      Ich wage es mir auch nicht, sie auf irgendeinen Platz unterzuordnen, weil ich das nicht einzuschätzen weiß, um ehrlich zu sein.


      So. In einer Ewigkeit kommt dann das Nachfolgemodell, dann wird die Liste nicht mehr aktuell sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mopsie ()