Mario Kart 8 Deluxe - Zeitfahren-Wettbewerb

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorab, ich hab noch keine neue Zeit. Ich habs heut nochmal sicher ne Stunde probiert (weil ich schonmal vorbeugend meine Zeit verbessern wollte bevor du die 72 Stunden resettest, und so). Es gibt noch eine Abkürzung die ich immer noch nicht verwenden kann (eine, mit der man die Kurve """schneiden""" kann am Ende der ersten Runde), die mir sicher nochmal ein wenig Zeit gibt... aber ich schaffs nicht. Naja.

      Beim Thema "kleine Fehlerchen" möcht ich kurz mal Frust abbauen: Oh mein GOTT, ich HASSE den dritten Abschnitt. Nicht weils der schwerste ist (die meisten Fehler passieren mir im 1. Abschnitt, der hat auch einfach die schwersten Manöver), aber beim dritten fahr ich IMMER gegen irgendeine Wand, oder fahr an irgendnem Turbofeld vorbei, und schwupps fährt mein Geist an mir vorbei. So frustrierend.
      Manchmal bin ich am Ende der ersten Runde fast ne halbe Sekunde vor meinem Geist und versaus dann in der letzten. Und immer in der letzten. Die zweite hat ein wenig Übung gebraucht aber ist inzwischen eigentlich die einfachste, so viel bleibt von der zweiten Runde ja auch nicht mehr übrig...

      Der Weltrekord ist ja auch ""nur"" 1:01, 1:02 braucht man um in die Bestenliste zu kommen. 1:05 (fast 1:04 immerhin) ist schon ganz schön beeindruckend, aber ich hab da auch mehr Zeit reingesteckt als ich jemals vorhatte und zugeben würde. Big Blue wird mir jetzt auf jeden Fall für immer und ewig als meine Lieblingsstrecke angezeigt werden.

      Hab gehofft dass ich deinen Geist vielleicht neben mir in der Rangliste find, aber nein. Stellt sich heraus die halbe Welt hat 1:05:066.
    • 1:04:900! YEEEEEEEEEEEESSSSS!!! Ich hab jetzt auch ewig dafür gebraucht, und dabei gab es auch hier noch kleinere Fehler... dennoch, eine 1:04er-Zeit hat was :D

      JA5 schrieb:

      Vorab, ich hab noch keine neue Zeit. Ich habs heut nochmal sicher ne Stunde probiert (weil ich schonmal vorbeugend meine Zeit verbessern wollte bevor du die 72 Stunden resettest, und so). Es gibt noch eine Abkürzung die ich immer noch nicht verwenden kann (eine, mit der man die Kurve """schneiden""" kann am Ende der ersten Runde), die mir sicher nochmal ein wenig Zeit gibt... aber ich schaffs nicht. Naja.
      Ja, genau da gibt es eine Abkürzung des Weltrekordhalters, die ich auch nicht hinbekomme. Komm da einfach nicht rüber... versteh nicht ganz, wie man das machen soll.

      JA5 schrieb:

      Beim Thema "kleine Fehlerchen" möcht ich kurz mal Frust abbauen: Oh mein GOTT, ich HASSE den dritten Abschnitt. Nicht weils der schwerste ist (die meisten Fehler passieren mir im 1. Abschnitt, der hat auch einfach die schwersten Manöver), aber beim dritten fahr ich IMMER gegen irgendeine Wand, oder fahr an irgendnem Turbofeld vorbei, und schwupps fährt mein Geist an mir vorbei. So frustrierend.
      Manchmal bin ich am Ende der ersten Runde fast ne halbe Sekunde vor meinem Geist und versaus dann in der letzten. Und immer in der letzten. Die zweite hat ein wenig Übung gebraucht aber ist inzwischen eigentlich die einfachste, so viel bleibt von der zweiten Runde ja auch nicht mehr übrig...

      Der Weltrekord ist ja auch ""nur"" 1:01, 1:02 braucht man um in die Bestenliste zu kommen. 1:05 (fast 1:04 immerhin) ist schon ganz schön beeindruckend, aber ich hab da auch mehr Zeit reingesteckt als ich jemals vorhatte und zugeben würde. Big Blue wird mir jetzt auf jeden Fall für immer und ewig als meine Lieblingsstrecke angezeigt werden.
      Dem kann ich so komplett zustimmen. Der dritte Abschnitt ist per se nicht schwer, aber seine paar Kurven und die zu erreichenden Turbofelder reichen aus, um es dort so richtig zu versauen, wenn man die ersten 2 Abschnitte perfekt gemeistert hat und dann nervös wird. Er war auch schon hauptverantwortlich dafür, dass ich dann Zeiten wie 1:05:083 oder oder 1:05:100, die knapp vorbei sind, ins Ziel gebracht habe. Auch bei meiner neuen Zeit habe ich den dritten Abschnitt leider nicht optimal (bzw. nicht so gut wie bei der vorigen Zeit) gefahren, sonst wär es nochmal 1-2 Zehntelsekunden besser. Vom ersten Abschnitt hängt aber natürlich in der Regel ab, ob eine Bestzeit überhaupt möglich ist, aber immerhin hat man dort im Falle eines Fails noch nicht so viel verloren. Beim zweiten Abschnitt ist das einzige, wo man Zeit verlieren kann, eigentlich nur, wenn man die Rechtskurve nach dem Landen nicht perfekt hinbekommt, was mir auch schon einige Male passiert ist. Aber grundsätzlich ist der nicht so kompliziert, das stimmt.
      Ich hätt auch nie gedacht dass ich ca. 3 Sekunden Abstand zum Weltrekord schaffen könnte, bzw. hab ich erst kürzlich eine 1:04 nicht für möglich gehalten (aktuell gehe ich aber noch stark davon aus, dass 1:03 für mich nicht erreichbar ist :D ). Anfangs schien es mir noch unmöglich, beispielsweise eine 1:08 zu bekommen, also insofern konnte ich mich ziemlich stark verbessern. Big Blue wird mir auch als Lieblingsstrecke angezeigt und ja, ich denke schnell wird es sich nicht ändern. :D
    • Nachdem ich gestern keine Zeit hatte, um einen neuen Rekord aufzustellen (habs im Zug probiert, aber irgendwie konnte ich mich dort nicht ausreichend konzentrieren :D ), hab ich nun soeben eine neue Zeit eingefahren: 1:04:483!
      Ärgerlicherweise habe ich ausgerechnet beim zweiten Abschnitt die Rechtskurve schlecht erwischt und im Vergleich zu meiner Vorgängerzeit drei Zehntelsekunden verloren (theoretisch wäre also eigentlich eine Zeit um die 1:04:1xx möglich gewesen), dafür habe ich den ersten und letzten Abschnitt sehr sehr gut hinbekommen.
    • Inzwischen sind die 72 Stunden vorbei, es war aber ein spannender und knapper Wettkampf :)

      Das Ergebnis sieht also nun so aus:
      1. Martin (1:04:483) ......... 50 Punkte
      2. JA5 (1:04:566) ............ 30 Punkte
      3. Semako (1:07:383) ......... 20 Punkte
      4. 1-UP-zzz (1:10:600) ....... 10 Punkte

      Sollte ich bei der Berechnung des Ergebnisses Fehler gemacht haben (falsche Zeit berücksichtigt, jemanden total vergessen, etc.) bitte bescheid sagen, jedoch sollte es so passen.

      Nachdem sonst bisher niemand einen Streckenvorschlag gemacht hat, gebe ich somit wieder eine Strecke vor (wo ich hoffe dass es interessant werden könnte; zumindest war der Entwicklergeist auf der Strecke relativ stark wenn ich mich recht erinnere).

      Die nächste Strecke lautet sodann: Ribbon Road 200ccm (bzw. Party-Straße für jene, die den deutschen Namen bevorzugen)
    • Puh. Mit einer immer noch recht armseeligen Zeit von 1:35:XXX gebe ich mich hiermit geschlagen. Ich bin nicht sonderlich gut auf der Strecke, geschweige denn bei 200ccm. Ich hab mehrmals den Verstand verloren, bis ich überhaupt mal eine einzelne Runde ohne kritischen Fehler geschafft habe. An die Abkürzungen konnte ich gar nicht erst denken.

      Ich glaube, außer bei 150ccm hab ich hier nicht viele Chancen xD Aber ich habe es immerhin versucht.
      Unleashed Fantasy is stronger than a Weapon

    • Ich hab mit der nächsten Strecke noch etwas abgewartet, da einige urlaubsbedingt bzw. aus anderen Gründen nicht teilnehmen konnten, obwohl sie wollten. Aber nun gibt es glaube ich keinen Grund mehr, weiterhin zu warten.

      Ich mache daher erstmal regelkonform die Abrechnung von Ribbon Road 200ccm.

      Das Ergebnis dort lautet:
      1. Martin (1:30:811) ......... 40 Punkte
      2. MeincraftManu (1:31:151) .. 20 Punkte
      3. awakenedCrowl (1:35:999) .. 10 Punkte


      Der bisherige Gesamtpunktestand lautet:
      1. Martin ......... 90 Punkte
      2. JA5 ............ 30 Punkte
      3. MeincraftManu .. 20 Punkte
      3. Semako ......... 20 Punkte
      5. 1-UP-zzz ....... 10 Punkte
      5. awakenedCrowl .. 10 Punkte


      Bei Fehlern im Punktestand, weist mich gerne darauf hin.

      Als Nächstes gibt es nun auf Vorschlag von Semako: Yoshis Piste 200ccm
    • Es macht euch Spaß, meine schlechtesten Strecken der Reihe nach zu wählen und dann auch noch in 200ccm, oder? xD Etzala aber ma im Ernst.

      Aber einen Versuch geb ich dem ganzen natürlich trotzdem mal, auch wenn ich nicht viel Hoffnungen habe.
      Nehm ich bei der ersten Runde einen dieser Kack Gummireifen einfach über die halbe Strecke mit, weil ich das Teil nicht loswerde...

      1:46:393 erste Zeit... bäh.

      Ich hasse es, wenn ich mit den Motion Controls ganz klar in eine Richtung drifte, der Char aber trotzdem in die andere.

      1:36.290... immer noch nicht sehr stark, aber viel besser wirds glaub ich nicht. Einen Versuch geb ich dem ganzen trotzdem noch.

      Nö, wird nicht besser. 1:36:290 ist meine finale Zeit.
      Unleashed Fantasy is stronger than a Weapon

    • Ich fange erstmal mit einer Zeit von 1:31.265 an.
      "Sera un perfecto tiempo
      Un fuerte momento
      Yo pongo la crema del sol en mi cara
      La vida es limonada


      Sera un perfecto tiempo
      Un fuerte momento
      Yo pongo la crema del sol en mi cara
      La vida es limonada


      Limo limo na na daaa
      na na na
      Limo limo na na daaa
      limonada"


      Marquess - La vida es limonada
    • Martin schrieb:

      Ich melde mich auch mal mit einer 1:28:266 :D

      @awakenedCrowl Wenn du einen konkreten Vorschlag hast für eine Strecke die dir sympathisch ist, kann ich sie gerne als nächste Strecke nehmen.
      Vielleicht nur irgendeine in 150ccm, welche ist mir egal. Ich bin irgendwie einfach nur grottig in 200ccm. War auch nie sonderlich gut in F-Zero xD

      JA5 schrieb:

      awakenedCrowl schrieb:

      Motion Controls
      Warum?
      Neue Zeit von mir: 1:28:193
      Warum ich Motion Controls benutze? Mir persönlich macht es damit einfach viel mehr Spaß. Und wenn man von solchen Driftstrapazen absieht, die so häufig jetzt auch nicht vorkommen, komm ich auch sehr gut mit klar ^^ (oder anders gesagt, mit Stick komme ich auch nicht viel besser klar xD)
      Unleashed Fantasy is stronger than a Weapon