Lieblings-Super Mario Galaxy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich finde der erste weil ich die Atmosphäre der Sternenwarte toll fand und der erste Teil etwas schwerer war. War trotzdem ne schwere Entscheidung sind beides Mega gute spiele.

    • Der 1. Teil war mit Abstand besser, die Sternwarte war einfach viel detaillierter und schöner gestaltet, Rosalina und nicht ein fetter, lilaner Luma names Lubba stand im Vordergrund, die Grünsterne weggelassen hat man die großen Galaxien gleich wieder nach 2-3 Sternen verlassen, während man im 1. Teil immer viele hatte, 2x sogar bis zu 7 Stück, sonst immer so um die 5. Die Eisblume wurde rausgenommen, Fliegender Mario ebenfalls, die Kuppeln haben mir besser gefallen, die Galaxien eigentlich auch, wobei die in SMG2 nicht schlecht waren. Also ich kann noch ein paar Dinge aufzählen, der 1. Teil ist und bleibt der Bessere!
    • Ich kann mich gar nicht wirklich entscheiden, welches Spiel besser ist, ich habe mich aber für SMG2 entschieden, da es viel Mehr Sterne zu holen gibt. In SMG1 sind es nach den 120 Sternen nochmal dieselben Sterne, nur holt man sie mit einem anderen Charakter. In SMG2 waren es 120 komplett neue Sterne, die man wirklich suchen musste.
      Außerdem war der letzte Stern bei SMG1 ein Chillerlevel, während es bei SMG2 ein richtig schweres Level war.
      Von den Items her, finde ich beide Spiele gut, bei SMG2 fehlte mir der rote Flugstern und die Eisblume, dafür gab es den Felsen-Pilz und die Wolkenblume.
      "Sera un perfecto tiempo
      Un fuerte momento
      Yo pongo la crema del sol en mi cara
      La vida es limonada


      Sera un perfecto tiempo
      Un fuerte momento
      Yo pongo la crema del sol en mi cara
      La vida es limonada


      Limo limo na na daaa
      na na na
      Limo limo na na daaa
      limonada"


      Marquess - La vida es limonada
    • Re: Lieblings-Super Mario Galaxy

      Kann ich mich nicht entscheiden, waren beide Wahnsinnig gut.

    • Re: Lieblings-Super Mario Galaxy

      Ich will mich da auch nicht festlegen, beide hatten Schwächen und Vorteile: SMG1 war der vorreiter und SMG2 einfach nur ein Nachfolger mit dem gleichen (exzellenten) Content. Aber weider sind einfach ausgezeichnete Spiele, auch wenn ich in SMG2 immer noch den 242. Stern nicht habe ;)
    • Also ich habe SMG2 zuerst gespielt, wodurch das Spiel auch einen gewissen Bonus bekommt. Im gesamten finde ich den 2. Teil auch besser, aber was ich bei SMG2 am meisten vermisst habe, war diese große "Overworld" innerhalb der Level. Wenn man sich zum Beispiel das Honigbienenkönigreich in SMG1 anguckt: Man hat mehrere große Planeten, wo man sich frei bewegen und erkunden kann, zwar muss man meistens den vorgegebenen Stern holen,nicht wie in SM64, aber dieses freie Erkunden hat mir beim 2. Teil etwas gefehlt. Dafür war Teil 2 einfach viel schwerer, was auch gut ist. Die Welten in SMG1 haben mir nicht alle so zugesagt. Und obwohl man im 2. Teil immer von Planet zu Planet muss, haben mir die Welten dort besser gefallen. Außerdem ist SMG2 etwas farbenfroher und belebter als SMG.

      Also meine Stimme geht an den 2. Teil.^^
    • @16-Bit-Fan: Schoooon klar. SMG 1 ist ja voll schwieriger. SMG 2 ist einfach genial. :koopa: :yoshi: :koopa: :yoshi: :koopa: :koopa: :koopa: :koopa: :koopa: :7: :8: :8: :7:
      Interesse an mir? Schaut auf mein Profil.

      ABER JETZT...

      HABT IHR DIE MÖGLICHKEIT...

      Geld zu verdienen!

      Aaaalso...
      wer will sich 1 Euro verdienen? ^^
      Ihr müsst einfach auf diese drei Spoiler klicken
      und ein Beweisfoto an mich senden. :thumbup:

      Spoiler anzeigen
      Das erste hätten wir!


      Spoiler anzeigen
      Ich denke auch. ^^


      Spoiler anzeigen
      War nur ein Scherz xD
      Jetzt mal im Ernst, wer ist darauf reingefallen?
    • Mir hat der erste Teil am meisten zugesagt. Dort hat man gemerkt, das sich die Entwickler wirklich viel Mühe gegeben haben und das Spiel auch mit viel Liebe entwickelt hatten. Beim zweiten Teil kam es mir irgendwie so vor als wurde das Spiel wirklich "hingerotzt" mit dem Sinn: "Die Hauptsache wir haben etwas auf den Markt gebracht".

      Als ich den zweiten Teil zum ersten mal spielte... Keine Ahnung... Für mich war das irgendwie kein richtiges Mario Galaxy, wenn man sich wirklich in den ersten Teil hinein treiben lies. Da hat auch das Integrieren von Yoshi nicht vieles wieder gut gemacht.
    • Vom Spiel her fand ich Galaxy 2 besser,
      Dort gab es Yoshi, viel Abwechslung und der Schwierigkeitsgrad war teilweise echt Knakig :D

      Allein die Hüpfheld Galaxy hat mich in den Wahnsinn getrieben ;)

      Von der Story ist Galaxy 1 natürlich weit weit weit vor Galaxy 2, alleine Rosalina ist Episch.
      Mein Vote geht hier an Teil 2 :D