Zukunft der MarioUnity (Forum, Wiki und Mariofans.de)?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zukunft der MarioUnity (Forum, Wiki und Mariofans.de)?

      Liebe Forenuser,
      Wie soll es mit der MarioUnity, bestehend aus dem Forum, dem MarioWiki.net und Mariofans.de, weitergehen?

      Seitdem mich @Slytzel per Pn bezüglich des MarioWikis angeschrieben hat, beschäftigt mich diese Frage und ich denke, es ist allerhöchste Zeit, da etwas zu tun.

      Das MarioWiki ist ziemlich inaktiv geworden, und beide Admins mit Serverzugriff, Waluigi & Yoshi und Jack of Blades/Wüstendrache sind nicht mehr aktiv, sodass die Seite nicht mehr gewartet wird, was sich z.B. in den Serverproblemen und der veralteten MediaWiki-Version äußert. Ich fände es sehr schade, wenn das MarioWiki "sterben" würde und würde es gerne am Leben halten, bzw. jetzt ist eigenllich schon "retten" angebracht... :(

      @Mario, wie sieht es mit Mariofans.de aus? Ich habe soeben festgestellt, dass ihr auf eurer Seite weder auf das Forum noch auf das Wiki verlinkt? Wie ist das zu verstehen? Seid ihr aus der "MarioUnity" ausgestiegen, ohne uns zu benachrichten? Ist damit auch der ursprüngliche Plan, das Forum und das MarioWiki auf euren Server umzuziehen, gestorben? Wenn keine Rückmeldung von dir innerhalb einer Woche kommt, sehe ich das als bestätigt an und werde die Verlinkungen und das Subforum zu Mariofans.de hier auch entfernen.

      Wenn also Mariofans.de ausgestiegen ist und damit der Plan, alle drei Seiten auf dem Mariofans-Server zu haben, nicht mehr steht, dann scheint mir die sinnvollste Lösung zu sein, das MarioWiki quasi selbst in die Hand zu nehmen, einen (besseren) Server zu mieten und Wiki und Forum darauf umzuziehen, oder? Wenn dann das Wiki wieder stabil udn auf aktueller Software läuft, kann man Dinge wie das Design, die Aktualität und das Finden neuer Autoren angehen. @MeincraftManu und @Slytzel würdet ihr dabei dann auch helfen? :)

      Ich habe jedenfalls auch Waluigi & Yoshi im MarioWiki angeschrieben und hoffe, dass er darauf reagieren wird.

      Was sagt ihr dazu, ist das ein sinnvoller Plan? Oder meint ihr, es wäre besser, das MarioWiki einfach aufzugeben und das Wiki auf Wikia als einziges MarioWiki anzuerkennen? :D

      Euer Semako
    • Ich würde sagen, dass sich erstmal hauptsächlich um das Forum gekümmert werden müsste, und geklärt werden sollte, auf welchem Server das Forum nun zukünftig und langfristig liegen wird. Mich persönlich interessieren das MarioWiki und MarioFans nicht, daher liegt mein Augenmerk nur auf das Forum hier.

      Es müssen neue Anreize geschaffen werden, um die User zum Posten zu bewegen. Möglicherweise könnten neue Funktionen, eine Aktualisierung oder einen Wechsel der Forensoftware oder auch ein neuer Anstrich (Forendesign) dabei helfen.

      Hm, ansonsten sollten vielleicht öfter mal News von Seiten wie z.B. NintendoEverything, NintendoLife und VG247 gepostet werden, denn das schafft auch nochmal weitere Anreize zum Schreiben von Beiträgen.

      Mehr fällt mir dazu leider auch nicht ein. Dank der Kommentarfunktion eben genannter Newsseiten und dem Vormarsch von Facebook, Reddit usw. sind klassische Foren leider - so wie es aussieht - praktisch ausgestorben.
    • Danke für dein Feedback!

      Waluigifan schrieb:

      Möglicherweise könnten neue Funktionen, eine Aktualisierung oder einen Wechsel der Forensoftware
      Gibt es denn konkrete Funktionalitäten, die fehlen, oder die praktisch sein könnten?

      Waluigifan schrieb:

      ein neuer Anstrich (Forendesign) dabei helfen
      Ich denke auch, dass der Mario Kart 8-Stil nicht auf Dauer ideal für den Standardstil ist (als Option sollte er allerdings erhalten bleiben). Leider bin ich selbst zu schlecht für gute Designs. :D Eventuell wäre aktuell etwas Mario Odyssey-Mäßiges passend als Standard.

      Waluigifan schrieb:

      Hm, ansonsten sollten vielleicht öfter mal News von Seiten wie z.B. NintendoEverything, NintendoLife und VG247 gepostet werden, denn das schafft auch nochmal weitere Anreize zum Schreiben von Beiträgen.
      In den News sehe ich auch noch am meisten Verbesserungspotential, bzw. allgemeiner ungenutztes Potenzial für das Forum. Die großen Foren bestehen ja meistens aus Newsportal + dazugehörigem Forum und sind wohl auch deshalb so erfolgreich. Durch das Konzept der MarioUnity war eigentlich vorgesehen, dass die News von Mariofans kommen und hier diskutiert werden können, also ähnlich zu solchen Portalen, jedoch hat diese Integration, wie wir wissen, nicht reibungslos geklappt. Ich habe zwar daraufhin vor einigen Monaten hier im Forum Guidelines zum Posten von News bereitgestellt, aber so ganz funktioniert der Newsfluss aktuell nicht, das stimmt.
      Meine Vision diesbezüglich wäre eine Art Newsfeed auf dem/als Dashboard, wo die aktuellsten im Forum geposteten News entsprechend angezeigt werden. Aktuell ist es ja so, dass alle Infos und somit News z.B. zu einem Spiel innerhalb eines Threads organisiert werden, und nicht für jede News ein eigener Thread vorgesehen ist. Diese Vorgehensweise vermeidet Duplizierungen zwischen allgemeinen Spielthreads und Newsthreads, macht eine solche Newsübersicht allerdings schwieriger in der Implementierung. Ich fände hier daher ein System ideal, in dem man einen geposteten News-Beitrag als "Mario-News", "Nintendo-allgemein-News" oder "News zu anderen Games auf Nintendo-Konsolen" taggen kann. Die getaggten Posts würden dann in der News-Übersicht auf der Startseite angezeigt werden, und dort würde dann auch ein Link auf den jeweiligen Thread zum Diskutieren geboten werden. Idealerweise werden standardmäßig Mario- sowie allgemeine Nintendo-News angezeigt, der Benutzer könnte dann aber wählen welche News ihn interessieren und z.B. News zu weiteren Nintendo-Spielen zuschalten. Ob es hierfür eine einfache Funktionalität im Forensystem bzw. eine Erweiterung gibt, weiß ich leider nicht. Ich könnte auch mal versuchen etwas Derartiges selbst als Erweiterung einzugliedern, leider empfinde ich allerdings die Dokumentation zu WBB-Erweiterungen als relativ dürftig. Grundsätzlich würde meine Idee allerdings, so wie auf anderen populären Webportalen, eine Newsübersicht auf der Startseite anbieten, das Forum würde allerdings immer noch das Kernstück der Seite bleiben. Was haltet ihr grundsätzlich von der Idee? (Wir müssten dann nur noch Zeit und Motivation haben, die News auch ins Forum zu übertragen.)

      Ansonsten, wie schon im Chat gesagt und angedeutet, sollten wir den Serverumzug wirklich als Anlass dafür sehen, den aktuellen Zustand des Forums zu hinterfragen, und zu evaluieren wo es Verbesserungsvorschläge gibt. Wie gesagt kann man da z.B. strukturell schauen ob man was ändern könnte, da etwa Marktplatz und Blog leider kaum genutzt werden. Auch hier im Forum gabs schon einige Verbesserungsvorschläge fürs Forum, die teilweise noch nicht umgesetzt wurden. Hier könnten wir nochmal evaluieren, ob diese umgesetzt werden könnten. Grundsätzlich würde ich erstmal so vorgehen, tatsächlich das Forum selbst entsprechend auszubauen bzw. zu verändern (siehe z.B. meine News-Idee) und die Idee der MarioUnity mal außer acht lassen. Wenn wirs schaffen ein halbwegs gutes Newssystem selbst ins Forum zu bringen, wäre dies auch eine gute Alternative zur Integration mit Mariofans. Eine tiefe Integration mit dem MarioWiki wäre sowieso eher schwierig glaub ich, hier kann man halt, wenn sich das MarioWiki noch weiterhin halten kann, die Verlinkungen beibehalten.
    • Ich sehe es prinzipiell wie Martin.
      Beim Serverumzug kann man auf jeden Fall die Forensoftware auf WBB5.1 (oder was dann aktuell ist) upgraden. Waluigi & Yoshi hat mir im Wiki schon geantwortet und ist bezüglich des MarioWikis einverstanden, künftig werden also, wenn alles glatt läuft, MarioWiki und Forum auf demselben Server oder Webspace liegen.
      Beim englischen MarioWiki ist es ja ähnlich gelöst wie hier, dort gibt es auch im Wiki einen Link zum Forum und im Forum dann einen Bereich betreffend das MarioWiki.

      Nachdem das mit Mariofans ja scheinbar nicht klappt, wäre ein eigenes News-System in der Tat sinnvoll.

      Bezüglich des Designs: Ich bin da leider auch nicht so begabt, aber ich habe ja vor einiger Zeit ein neues Design angefangen, das mittlerweile als "Beta-Version" verfügbar ist. Als Standard-Design wäre aber in der Tat ein Odyssey-Design o.ä. mittlerweile besser geeignet als das Mario Kart-Design.
    • Gerade jetzt fällt mir ein, was man verbessern könnte bezüglich des Designs:

      Ein besseres Mobile Phone design. Auf meinem Bildschirm wird das Forum nicht so toll angezeigt:


      Irgendwie gehen die Avatare so ineinander über. Ein 100% responsive Design wäre ja mal ganz nett. Vor allem da man heutzutage ja sicherlich genauso oft mit dem Smartphone surft wie mit dem PC...

      Anreize zum Posten könnten Dinge wie z.B. eine virtuelle Währung oder Auszeichnungen geben. Sind aber natürlich nur Gimmicks...

      Eine Tag Cloud würde ich als Funktion ganz toll finden. Tags kann man ja jetzt schon ganz gut einbauen. Die häufigsten Tags würden dann auf der Hauptseite angezeigt werden und mit einem Klick auf diese Tags werden alle Themen oder Beiträge angezeigt, die die Tags besitzen.

      Ansonsten würde ich einfach mal die Plugin-Datenbank des Forenanbieters durchsuchen, da gibt es sicherlich einige nützliche Funktionen...
    • Neu

      Ich habe inzwischen die FTP-Zugangsdaten fürs MarioWiki bekommen, ich brauche aber für den Umzug noch Zugriff auf die Datenbank des Wikis. Wenn das erledigt ist, werde ich mich um das Einrichten des neuen Servers kümmern :)

      Da sich @Mario nicht gemeldet hat, habe ich die Mariofans-Links gelöscht und das Unterforum ins Archiv verschoben (@Martin ist es sinnvoll, das Archiv zu leeren beim Umzug auf den neuen Server, so ein großes Archiv wirkt einfach nicht gut...?)

      Grundsätzlich ist es beim Update auf WoltLab Suite Forum 5.1 (ja, das heißt jetzt nicht mehr Burning Board) so vorgesehen, dass das Forum, so wie es ist, auf den neuen Server umgezogen wird, dort zuerst auf 5.0 und dann auf 5.1 geupdatet wird. Ich denke, das Sinnvollste ist es, wenn wir es so machen, und parallel eine Testinstallation von 5.1 auf dem neuen Server machen, wo wir auch die Designs gegebenenfalls anpassen bzw. neue Designs erstellen können, oder? @Martin
    • Neu

      Ja, also erst eine Testinstanz erstellen zum Anpassen bzw. Herumspielen und dann das Forum updaten wäre das Sinnvollste denke ich. Bezüglich des Archivs, das tatsächlich inzwischen zu stattlicher Größe angewachsen ist, könnten wir es notfalls nur für Admins sichtbar schalten.
      Übrigens sieht jetzt, wo Mariofans nicht mehr im Footer ist, dieser bei mir nicht mehr ideal aus (rechts ist jetzt eine merkbar leere Fläche). Man sollte vielleicht den Inhalt zentrieren. Andererseits, kA inwieweit sich der Footer ohnehin mit der neuen Version ändert.
    • Neu

      Der neue Server ist jetzt bestellt und die Domain marioforum.net (ohne den Bindestrich) habe ich dabei auch gleich registriert.
      Die derzeitige Domain mario-forum.net bleibt natürlich erhalten und wird erst auf den neuen Server umgestellt, wenn das Forum umgezogen ist. marioforum.de werde ich aber auslaufen lassen, da sie wohl kaum genutzt wurde und eh nur ein Redirect auf mario-forum.net war.

      Waluigi&Yoshi hat sich inzwischen auch schon gemeldet. :)

      Für den Blog habe ich das Upgrade auf die aktuelle Version nicht gekauft, da er so gut wie nicht genutzt wird und ja der Benutzernamensraum des MarioWikis zz.B. für Fanfictions o.ä. genutzt werden, oder einfach ins Forum gepostet werden kann.