Wii Sports

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier der Thread zum wichtigsten Wii-Spiel aller Zeiten :ugeek: - naja, zumindest zum meistverkauftesten - Wii Sports!

      Diese kleine Spielesammlung besteht aus 5 Sportspielen, die ursprünglich Tech-Demos während der Entwicklung der Wii waren. Es handelt sich hierbei um Tennis, Baseball, Bowling, Golf und Boxen. Bei jedem dieser Spiele wird die Bewegungssteuerung der Wii-Fernbedienung intensiv genutzt, um so das Gefühl zu geben, direkt einen Tennisschläger zu schwingen oder den Gegner mit Wii-Fernbedienung und Nunchuk zu boxen. So eignete sich das Spiel gut, um den/die neuen Controller kennen zu lernen. In allen Sportarten ist auch ein Mehrspielermodus verfügbar, so können in Tennis bis zu 4 Leute im Doppel gleichzeitig spielen oder in Bowling abwechselnd versucht werden alle Kegel zu treffen.
      Als Ergänzung gibt es noch einen Trainingsmodus, in dem für jede Sportvariante 3 Trainingsspiele zur Verfügung stehen - so muss man bei Tennis Zielscheiben an einer Wand treffen (welche nicht gerade sehr stabil ist). Bei Bowling müssen z.B. wiederum alle Kegel der einzelnen Bahnen getroffen werden, welche mit Hindernissen gespickt sind. Abhängig von seinen Leistungen erhält man Medaillen.
      Zudem gibt es noch den Fitness-Modus, welcher einmal täglich absolviert werden kann. Hier werden 3 Spiele aus dem Trainingsmodus zufällig gewählt, und je nachdem, wie gut man abgeschnitten hat, bekommt man ein entsprechendes Fitness-Alter zugewiesen (20(=bestes)-80). So kann man (theoretisch) seine Fitness über mehrere Tage hinweg beobachten.

      Wii Sports gilt als das am meisten verkaufte Spiel aller Zeiten und hat damit Super Mario Bros. den Rang abgenommen. Es lag der Wii in Europa/Amerika immer bei (inzwischen gibt es allerdings verschiedenste Bundles, aber auch dort ist meistens neben z.B. Mario Kart Wii auch noch Wii Sports mit dabei, so weit ich weiß). In Japan allerdings musste man es extra kaufen - aber auch dort hat sich das Spiel sehr gut verkauft.

    • Re: Wii Sports

      Achja, das gute alte Wii Sports. War neben Mario Kart Wii logischerweise mein erstes Wii-Spiel :D.
      Das Spiel macht einen natürlich nicht sportlich, das ist im Grunde nur die Illusion die mitschwingt, aber für mal so zu spielen macht es schon Spaß. Vor allem eignet es sich gut um mit Gästen das Eis zu brechen, da es schnell zu erklären ist und eigentlich jeder damit was anfangen kann.

      Meine Lieblingssportart im Spiel kann ich gar nicht so recht benennen, eigentlich sind alle toll. Boxen ist definitiv das, wo am meisten getan werden muss, Golf ist schön entspannend, Baseball ist definitiv sehr interessant (endlich verstehe ich das Spielprinzip halbwegs :D), Bowling kann glücklicherweise zu viert mit auch nur einer FB gespielt werden und Tennis kann auch recht fordernd sein :).
      Hachja...ich sollte das Spiel mal wieder spielen...
      Status der Chroniken:
      :sleeping:
    • Re: Wii Sports

      Ich mochte es nicht so gern da die Steuerung meiner Meinung nach sehr schlecht war oder zumindest nicht so funktioniert hat wie sie sollte. Das einzige was ging war Bowling. Hab das Spiel inzwischen verschenkt. Sie hätten sowas wie Nintendo Land für WiiU machen sollen. Es macht auf jeden Fall mehr Spaß als Wii Sports (finde ich).

    • Re: Wii Sports

      Für Einsteiger ist dies sicher ein sehr passendes Spiel, natürlich auch für die alten Hasen für zwischendurch.
      Ich schmeiss es gerne rein und spiele Tennis und Baseball (absolute Favoriten).
      Bowling gefällt mir auch gut, aber da kannst du das System viel zu einfach austricksen.
      Das Golfen finde ich sehr interessant, weil es doch nicht so einfach ist.
      Und das Boxen ist für mich viel zu anstrengend xD