Mario & DK: Minis on the Move erscheint im Mai in USA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mario & DK: Minis on the Move erscheint im Mai in USA

      Wenige Stunden bevor die Nintendo Direct startet, hat Nintendo im amerikanischen eShop die Details zu Mario & Donkey Kong aktualisiert. So wird das Spiel am 09. Mai in Nordamerika als Download erhältlich sein. Außerdem wird erwähnt, dass das Spiel über 180 Level besitzt, unterteilt in vier verschiedenen Spielmodi. Hinzu kommen noch 4 freischaltbare Minispiele. Ebenso ist es möglich, bis zu 100 selbsterstellte Level zu speichern.
      <!-- m --><a class="postlink" href="http://mariopartylegacy.com/wp-content/uploads/2013/04/madmotm1.png">http://mariopartylegacy.com/wp-content/ ... dmotm1.png</a><!-- m -->
    • Re: Mario & DK: Minis on the Move erscheint im Mai in USA

      Wow, da kann man dann selbsterstellte Levels speichern? :O Ich hab am Dienstag erst Mario & Donkey Kong für den Advance gespielt, ich hatte damals gedacht, da würde man irgendwie permanent Mario- und DK-Roboter gegeneinander antreten lassen. Aber ich finde es toll, dass das Spiel sich jedoch sehr stark an der GBC-Fassung "Donkey Kong" orientiert :)
    • Re: Mario & DK: Minis on the Move erscheint im Mai in USA

      Das erste Mario vs. Donkey Kong wurde sogar als Nachfolger der Game Boy - Fassung von Donkey Kong entwickelt (wer das nicht kennt, das Spiel ist viel umfangreicher und vom Konzept her um einiges erweitert als das ursprüngliche Donkey Kong für NES, aber ich mags). Die Nachfolger dann aber haben sich vom Spielkonzept her verändert und es geht dort darum, dafür zu sorgen, die Mini Marios auf den richtigen Weg zu bringen, Mario selbst ist nicht mehr steuerbar.
      Und schon Mario vs. Donkey Kong, Minis March again hatte beispielsweise die Möglichkeit, Level zu erstellen und auszutauschen. ;)
    • Re: Mario & DK: Minis on the Move erscheint im Mai in USA

      Das ist mir nun auch aufgefallen, nachdem ich den Trailer angesehen habe, der von mariofans.de verlinkt wurde ;) Das Spielprinzip macht bestimmt Spaß und ist auch eine gute Idee - ich muss dabei nur an die Flash-Eisenbahn- oder -Rohr-Spiele denken, die eigentlich genauso funktionieren: Gegen die Zeit versuchen bis zum Ziel passende Teile aneinanderzureihen. Aber ich denke, ich werde es mir dann nach dem Release vielleicht zulegen ;)